Projekte der Bibliothek

SPID kostenlos aktivieren

Für Schuleinschreibungen und andere öffentliche Dienste benötigt man den SPID (digitale Identität). Für die Aktivierung des SPIDs werden kostenlos Aktivierungs Tage angeboten. Die Termine finden sie hier.

Mit Büchern um die Welt – Abschluss

Auch im heurigen Schuljahr fand die Lese-Aktion „Mit Büchern um die Welt“ statt. Am Welttag des Buches erfolgte zum Abschluss die Verlosung von 3 Gutscheinen.
Die glücklichen GewinnerInnen sind: 1. Preis: Eva Prunner 3B/sp; 2. Preis: Andreas Klotzner 1C/som; 3. Preis: Magdalena Raffl, 2C/som. Die Gutscheine können in der Bibliothek abgeholt werden. Bilder

Begegnung mit dem Autor Andreas Jungwirth

Zwei Mal im Jahr organisiert und begleitet das Amt für Bibliotheken und Lesen die Aktion „Autorenbegegnungen – Lesewoche für Kinder und Jugendliche". In diesem Rahmen fand in der Bibliothek Verdistraße die Begegnung mit dem der Autor Andreas Jungwirth statt.
Nachfolgend einige begeisterte Statements von SchülerInnen:
„Ich fand die Lesung sehr interessant und gut aufgebaut. Die Idee des Autors, kurze Ausschnitte des Buches vorzulesen und sie anschließend zusammen mit den Schülern zu analysieren, war wirklich sehr interessant. Außerdem ermöglichte er uns, Einblick in die Entstehung eines solchen Romans zu bekommen, und auch wie sich ein Autor Informationen beschafft und sich auf ein Buch vorbereitet, war sehr lehrreich.“ Weiterlesen

UNWORT DER SCHULE

Die Faschingsaktion der Schulbibliothek ist auf rege Teilnahme gestoßen! Vielen Dank an alle fürs Mitmachen.
Die Liste der Unwörter zeigt, dass es viele verschiedene an unserer Schule gibt.
Wir wünschen allen noch eine schöne Faschingszeit und erholsame Ferien. Das Bibliotheksteam Weiter

Workshops zur Medienerziehung

Digitale Medien bestimmen die Lebenswelt der Jugendlichen in einem hohen Maße. Sie ermöglichen eine weltumspannende Kommunikation, eine aktive Beteiligung am kulturellen und politischen Leben, fördern eine weltoffene Haltung, bergen aber auch Gefahren und Risiken. Eine zeitgemäße Schule muss sich dem Auftrag stellen, die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu stärken und sie zu einem kritisch-reflexiven Umgang hinzuführen.  Weiterlesen

Mit Büchern um die Welt

- schnapp dir ein Buch deiner Wahl
- egal in welcher Sprache
- lies es und verfasse eine kurze Beschreibung
- gib den ausgefüllten Vordruck in der Bibliothek ab
- hefte dein Fähnchen auf die Landkarte, dorthin,
  wo die Handlung spielt
- am 17. April – Welttag des Buches gibt es eine Verlosung
Je mehr Bücher du liest, desto größer ist die Chance zu gewinnen.

Booktrailer

Il 7 dicembre la 4^C/som ha partecipato alla presentazione dei lavori finali del progetto booktrailer coordinato dalla scuola Gandhi e dalla biblioteca civica.
Cos’è un booktrailer? È semplicemente il trailer di un libro, un modo per presentarlo, senza però raccontarne la trama, con le immagini che lui ha risvegliato in noi, accompagnate dalla musica che ci aiuta ad esprimere le sensazioni che ha saputo darci. Continua

Incontro con Alessandro Banda

Lunedi, 12 novembre 2018, presso la sala polifunzionale del liceo classico e linguistico “Beda Weber” si è tenuto un incontro con il professore ed autore Alessandro Banda che ha presentato il suo romanzo storico “Congiura” ad alcune classi della scuola. Nato a Bolzano nel 1963, Banda ha frequentato il liceo classico a Merano, città nella quale risiede tutt’ora. Il suo percorso formativo è proseguito poi a Padova, dove si è laureato in lettere. Ha poi conseguito anche il dottorato di ricerca in filologia italiana. Al 2001 risale il suo esordio letterario con “Dolcezze del rancore” pubblicato da Einaudi, fatto che sottolinea la sua fama a livello nazionale. Weiterlesen

Vorlesetag 2018

Wie jedes Jahr am dritten Freitag im November rufen die Wochenzeitschrift DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, den Tag des Vorlesens zu feiern. Diese Aktion soll dazu beitragen, dass den Kindern wieder mehr vorgelesen wird und das Buch, das Lesen und die Literatur ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken.

Gar einige Klassen unserer Schule haben sich an der Aktion beteiligt und am Freitag, den 16.11.18 Grundschülern vorgelesen. Berichte, Schülerstatements, Fotos

Kunst vielfältig - Begegnung mit Ioana Lamprecht

wörter knirschen wieder
mit ihren buchstaben
(Ioana Lamprecht)

Am 18. Oktober fand eine Lesung mit Ioana Lamprecht statt. Ausdrucksstark, teilweise auch verstörend waren die Gedichte und die Kurzgeschichte, die die ehemalige Schülerin unserer Schule im Keller des Museumsgebäudes vor den Klassen 3D und 4K vortrug. Thematisch waren das Dingliche, Dunkle, der Tod und die Schwierigkeiten im gesellschaftlichen Leben vorherrschend. Weiterlesen

Seiten