Wunderbare 100 Maturapunkte für 16 Schülerinnen und Schüler an den Gymnasien Meran, 2 sogar mit Auszeichnung

Nach der großen Unsicherheit über die angekündigte Maturareform zu Beginn des Schuljahrs 2018/19 und trotz der nur tröpfchenweise eintreffenden Nachrichten über die anstehenden Änderungen löst sich die Staatliche Abschlussprüfung an den Gymnasien Meran zur Freude aller in größtem Wohlgefallen auf. Weiterlesen

Feierliche Übergabe der Abschlussdiplome

Am 6. Juli 2019 wurden an den beiden Schulstellen Otto-Huber-Straße und Verdistraße den Schülerinnen und Schülern der fünften Klassen des vergangenen Schuljahres 2018/19 die Diplome der Abschlussprüfung feierlich überreicht. Zu den Feiern erschienen zahlreiche Eltern, Verwandte, Freunde und ehemalige Lehrpersonen der Absolventinnen und Absolventen der Abschlussprüfung.

Insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler der Gymnasien Meran haben die Abschlussprüfung mit der höchsten Punktezahl von 100/100 gemeistert, zwei davon sogar mit Auszeichnung.

Weiterlesen, Fotogalerie

Plattform für Supplenzen außerhalb der Rangordnung

www.blikk.it/supplenz

interessierte Lehrpersonen können auf der Plattform ihre Bereitschaft erklären, eine ganzjährige oder zeitweise Supplenzstelle anzunehmen.

Öffnungszeiten 01.07. bis 09.08.2019

Die Sekretariate in der Verdistraße und in der Otto-Huber-Straße sind vom 01. Juli bis 09. August von 08.30-12.00 Uhr geöffnet.

Vom 12. August bis zum 16. August bleibt die Schule geschlossen.


Die Bibliothek ist vom 17. Juni bis 11. Juli, vom 05. August bis 08. August und vom 26. August bis 29. August von 08.00-12.00 Uhr geöffnet.

Termine Stützkurse und Aufholkurse

Für Schülerinnen und Schüler mit Lernrückständen bietet die Schule von Mittwoch, 19. Juni bis Freitag, 28. Juni 2019 verschiedene Kurse und Lernberatungen an.

Für die Teilnahme an den Angeboten ist eine Anmeldung erforderlich.

Termine Stützkurse Juni 2019

Anmeldung Aufholkurse Juni 2019

 

Theaterprojekt „Der Besuch der alten Dame“

„Der Besuch der alten Dame“ inszeniert von der Klasse 2K/ku
Werden die Bürger von Güllan/Merdano auf das unmoralische Angebot ihrer einstigen Einwohnerin Claire Zachanassian eingehen?
Dieser Frage geht Friedrich Dürrenmatts grotesker Klassiker nach. Weiterlesen - Bilder

„Instastorie e altre novelle“

Wir, die Klasse 3A/so, haben uns im 2. Semester über einen Monat hinweg mit einem Theaterprojekt beschäftigt. Dabei inspirierten und motivierten uns Novellen aus dem „Decameron“ und lyrische Texte von Lorenzo de‘ Medici und Cecco Angiolieri. Eine modernisierte Fassung dieser Texte brachten wir am 3. April 2019 auf die Bühne.

Wir danken dem zahlreich erschienenen Publikum!

Landesmeister der Leichtathletik

Bei den Landesmeisterschaften der Leichtathletik konnte die Mädchenmannschaft unserer Schule aufgrund guter sportlicher Leistungen, großem Einsatz und viel Teamgeist alle Schulen unseres Landes bezwingen. Sie erreichten mit zwei Punkten Vorsprung vor dem Realgymnasium Bozen und dem Realgymnasium Bruneck den ersten Platz und wurden somit Landesmeister! In 9 Disziplinen gaben die Schülerinnen ihr Bestes und erreichten hervorragende Platzierungen. Auch der Jugendmannschaft der Knaben gelang ein sehr guter 4. Platz in der Landeswertung! Verantwortlich für den Sieg waren die Leistungen folgender Athleten: Goffi Chiara (Diskus), Waldner Regina (Kugel), Raso Magdalena (400m), Thaler Greta (100h), Feichter Lea (100m), Riedl Laura (Weitsprung), Mayr Sabine (Hochsprung), Gruber Julia (1000m). Wir gratulieren!

Per una manciata di …informazioni: dieci novelle di Boccaccio lette in un altro modo.

Spesso ci chiediamo perché i giovani non leggono, a volte non sappiamo dare una risposta, a volte ne tentiamo qualcuna incolpando i nuovi mezzi tecnologici che distraggono i ragazzi da una lettura più approfondita di un giornale o di un romanzo accattivante. Quest’anno abbiamo provato a fare una gara di lettura coinvolgendo tre classi terze e precisamente la 3A/so, la 3C/sp e la 3B/sp. In genere la competizione spinge di più i ragazzi a confrontarsi e quindi sono più motivati a fare qualcosa e infatti questa attività ha dato buoni risultati. Prima di tutto il protagonista principale dell’attività è lo studente perché è lui che si mette in gioco e si attiva per la migliore riuscita del compito da portare a termine, in questo caso la gara. La competizione prevedeva la lettura, durante l’anno scolastico, delle dieci novelle di Giovanni Boccaccio scelte da Piero Chiara...
 

Seiten

Beda Weber