Linguistic Landscaping oder Der Mehrsprachigkeit auf der Spur

Auf welche Sprachen treffe ich, wenn ich durch Meran gehe? An welchen Plätzen und in welchen Positionen wird welche Sprache verwendet? Stecken bestimmte Strategien oder Regeln dahinter, wenn bestimmte Sprachen sichtbar gemacht werden? Mit derartigen Fragen und Problemfeldern haben sich die Schüler der Klasse 1A des Sprachengymnasiums "Beda Weber" in einer mehrsprachigen Unterrichtseinheit auseinandergesetzt...

SEMEL JUDEX SEMPER JUDEX

Dienstagvormittag, den 27. November 2018 erhielten die 4. und 5. Klassen des Sprachengymnasiums Beda Weber die Möglichkeit, einen Einblick in den Richterberuf zu erlangen. Die Richterin Frau Dr. Ulrike Ceresara, selbst eine ehemalige Schülerin des Beda Weber, erklärte uns die Pflichten und Verantwortungen einer rechtsprechenden Person. Dr. Ceresara ist zuständig für das Familienrecht, wie beispielsweise für Scheidung und Anerkennung oder Aberkennung einer Vaterschaft...

Instrumentallehrpersonen geben ein Konzert

Am Freitag, 23. November 2018 fand in der Aula ein klassisches Konzert einiger Intrumentallehrer der Gymnasien Meran statt, die ein interessantes und vielfältiges Programm vortrugen: Klavierwerke zu vier Händen im ersten Teil und ein Konzert für 2 Klaviere und Streicher von Johann Sebastian Bach im zweiten Teil.

Mehr dazu

Projekt Rollstuhlfahren im Sportunterricht

Erfahrungsbericht der Schülerinnen der Klasse 2B/sp "Beda Weber"

Am Mittwoch den 14. November 2018 startete die 2B des Sprachengymnasiums "Beda Weber" in Begleitung von Frau Prof. Von Leon und Frau Pichler zu einer Stadtrunde der anderen Art. Der Klasse wurde es ermöglicht, in Rollstühlen den Weg von der Schulstelle Otto-Huber über die Galilei Straße bis zur Athesia, durch den Thermenpark bis zur Post und wieder zurück zu erkunden. Weiterlesen, Fotos

Projekt Rollstuhlfahren im Sportunterricht

Erfahrungsbericht der Schülerinnen der Klasse 2B/sp

Konzert für Schülerinnen und Schüler

Das international bekannte Amatis Piano Trio spielte am Vormittag des 9. November 2018 im Stadttheater für einige Klassen des Landesschwerpunktes Musik Werke von W. A. Mozart, Dmitri Schostakowitsch und Franz Schubert. Die drei jungen professionellen Musiker (Lea Hausmann an der Violine, Samuel Shepherd am Violoncello, Mengjie Han am Klavier) stellten sich den Schülerinnen und Schülern vor und beantworteten am Ende des Konzerts auch deren Fragen.

Fotos

Incontro con Alessandro Banda

Lunedi, 12 novembre 2018, presso la sala polifunzionale del liceo classico e linguistico “Beda Weber” si è tenuto un incontro con il professore ed autore Alessandro Banda che ha presentato il suo romanzo storico “Congiura” ad alcune classi della scuola. Nato a Bolzano nel 1963, Banda ha frequentato il liceo classico a Merano, città nella quale risiede tutt’ora. Il suo percorso formativo è proseguito poi a Padova, dove si è laureato in lettere. Ha poi conseguito anche il dottorato di ricerca in filologia italiana. Al 2001 risale il suo esordio letterario con “Dolcezze del rancore” pubblicato da Einaudi, fatto che sottolinea la sua fama a livello nazionale. Weiterlesen

Vorlesetag 2018

Wie jedes Jahr am dritten Freitag im November rufen die Wochenzeitschrift DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, den Tag des Vorlesens zu feiern. Diese Aktion soll dazu beitragen, dass den Kindern wieder mehr vorgelesen wird und das Buch, das Lesen und die Literatur ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken.

Gar einige Klassen unserer Schule haben sich an der Aktion beteiligt und am Freitag, den 16.11.18 Grundschülern vorgelesen. Berichte, Schülerstatements, Fotos

Kunst vielfältig - Begegnung mit Ioana Lamprecht

wörter knirschen wieder
mit ihren buchstaben
(Ioana Lamprecht)

Am 18. Oktober fand eine Lesung mit Ioana Lamprecht statt. Ausdrucksstark, teilweise auch verstörend waren die Gedichte und die Kurzgeschichte, die die ehemalige Schülerin unserer Schule im Keller des Museumsgebäudes vor den Klassen 3D und 4K vortrug. Thematisch waren das Dingliche, Dunkle, der Tod und die Schwierigkeiten im gesellschaftlichen Leben vorherrschend. Weiterlesen

Seiten

Beda Weber