My Days for Future

MyDaysforFuture: Umweltwoche An den Gymnasien Meran

Wodurch wird der Klimawandel ausgelöst? Welche Folgen hat er? Und vor allem: Was können wir dagegen tun?

Mit diesen Fragen beschäftigten sich viele SchülerInnen und auch Lehrpersonen unserer Schule in der Projektwoche, die am 6. Mai mit der Vorstellung des Projektes und der Eröffnung der dazugehörigen Ausstellung ihren Anfang nahm. Die Aktion bestand aus drei Teilen: einer Ausstellung, aus Expertenvorträgen und Diskussionen sowie aus Workshops.

Mehr dazu...

Freier Eintritt in die Museen mit abo+

Die Landesabteilung Museen organisiert in den Sommerschulferien 2019 die Initiative „Freier Eintritt in die Museen mit abo+“. Dabei können Schüler/innen, die im Besitz eines gültigen abo+ Fahrscheines sind, 55 Museen in ganz Südtirol bei freiem Eintritt besuchen. Unter den Museen sind alle Landesmuseen. Die Museen sind zum Großteil mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

► Mehr Info, Landkarte der Museen, Link zur Webseite der Museen in Südtirol

Aspettando Georg Kaser…

Quando qualche settimana fa l’assessora all’ambiente Madeleine Rohrer, che avevamo invitato per chiederle cosa stesse facendo il Comune di Merano a salvaguardia del clima, ci ha proposto di invitare Georg Kaser, ci siamo guardati perplessi, come a dire: “Chi è costui?” Ora, se qualcuno ci chiedesse chi è Georg Kaser gli diremmo: “Ma come, non lo sai?” È un glaciologo e scienziato di fama internazionale, professore della facoltà di meteorologia e geofisica di Innsbruck, ha collaborato tra l’altro anche con il consiglio per l’Ambiente delle Nazioni Unite e perfino è stato insignito del premio Nobel per la pace con Al Gore…

„My days for future“ - Schülergespräch

„Wir brauchen nicht wenige, die alles richtig machen. Wir brauchen viele, die ihr Bestes geben.“ -janaklar-

…zu diesem Schluss kamen wir beim Schülergespräch am 10. Mai 2019, welches im Rahmen von „Mydaysforfuture“ stattfand. Wir, das sind 13 SchülerInnen aller Klassestufen sowie Ausrichtungen, das Publikum bestehend aus verschiedenen Klassen und Lehrern und wir beide, Hannah Prünster und Anna Messner aus der 3D/Ku, die das Gespräch organisiert haben. Weiterlesen

SCHULKONZERT

Gymme-Konzert: Länder, Menschen, Abenteuer.

Das Gymme-Konzert, welches die Schülerinnen und Schüler seit vielen Jahren im Kursaal von Meran mit großem Erfolg gestalten, gehört zu den musikalischen Höhepunkten der Konzerttätigkeit unserer Schule. In diesem Jahr fand das Konzert am Freitag, 24. Mai 2019 statt.

Programm

Auf den Spuren der Romantik

Am 2. Mai 2019 luden wir, die Klassen 4A/sp und 4B/sp des Sprachengymnasiums "Beda Weber" gemeinsam, zu der Präsentation unseres mehrsprachigen Projekts über die Romantik ein. Der Abend gestaltete sich in verschiedenen Sprachen und Fächern quer durch selbstproduzierte Texte, Bilder, Videos, Szenen und sogar ein Blockflötenkonzert. Zur Vorbereitung haben wir mehrere Stunden und am 12. April den ganzen Vormittag zur Verfügung gestellt bekommen, an dem wir uns kreativ mit dem Thema beschäftigt haben ...

EU-Diskussion an den Gymnasien Meran

Die Gymnasien Meran haben im Rahmen der Aktionswoche „my days for future“ eine Diskussion zu den Wahlen des EU Parlaments durchgeführt. Dabei bekamen die Schüler*innen die Gelegenheiten den Südtiroler Kandidaten*innen auf den Zahn zu fühlen.

Weiterlesen, Fotos

Auf den Spuren der Sinne…

15. Mai 2019. Für die meisten ein ganz normaler Schultag. Jedoch nicht für uns, die Klasse 3A/so. Die Partnerschaft mit dem Kindergarten Meran Stadt ging in die nächste Runde. Nach den Bilderbuchpräsentationen kamen die Kinder erneut zu uns ins Sozialwissenschaftliche Gymnasium, um am Tag der Sinne teilzunehmen. Mehr...

Chorreise "Voices for Peace"

Im heurigen Schuljahr nahm unser Schulchor an einem internationalen Chorwettbewerb teil, der unter dem Motto "Voices for peace" zum dritten Mal  in Perugia ausgetragen wurde. Dieser Wettbewerb bringt alle Jahre zahlreiche Chöre aus aller Welt zusammen und stärkt dabei die Solidarität und die Gemeinschaft der Nationen durch das gemeinsame Singen. Unsere Mädchenscola nahm gemeinsam mit anderen vier Chören aus Finnland, China, Bosnien- Herzogovina und Griechenland, in der Kategorie "Folklore" teil. Weiterlesen, Fotogalerie

Seiten

Beda Weber