Autorenbegegnung mit Christjan Ladurner

Am Tag der Bibliotheken öffnen die Bibliotheken im Land ihre Tore und machen mit verschiedenen Veranstaltungen auf ihre große Bedeutung als kulturelle Einrichtung aufmerksam. Die Schulbibliothek Verdistraße hat sich mit einer Autorenbegegnung der besonderen Art an der Initiative beteiligt. Weiterlesen

Herbstausflug mit Sonnenaufgang

Nach einem strengen Schultag trafen wir, die Klassen 1I/sob und 1H/sob, uns mit den Professoren Kurt Bauer, Andreas Sanin, Nadia Cazzolli und Johannes Kofler am Meraner Hauptbahnhof. Unser erstes Ziel war Falzeben, am Ski- und Wandergebiet Meran 2000, von dort aus wollten wir den Weg zur Meraner Hütte antreten, doch wir hatten nicht mit dem Regen gerechnet, der uns einen Strich durch die Rechnung machte. Also gingen wir in eine Hütte und stärkten uns mit einem warmen Getränk. Als es nach 10 Minuten aufhörte zu regnen, gingen wir los. Der Weg zur Meraner Hütte über die „Moschwald Alm“, vorbei am „Oswald Lift“ war nicht sonderlich anstrengend. Nach 1 1/2  Stunden Aufstieg waren wir am Ziel, auf der "Mittoger Spitze". Weiterlesen, Fotos

Tutoren und Tutorinnen nehmen ihren Dienst auf

Auch dieses Jahr werden Schüler und Schülerinnen der vierten Klasse den Klassensprechern und Klassensprecherinnen der ersten Klasse mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Dieses Jahr haben sich in der Schulstelle Otto-Huber Strasse Valentin Zischg und Lea Erb aus der 4B/sp und Sarah Egger und Jacqueline Kneissl aus der 4C/sp  zur Verfügung gestellt.

Wir wünschen den ersten Klassen ein schönes und erfolgreiches Schuljahr!

Im Namen der ZIB Gruppe

Prof. Kathrin Fischer

Lesung in luftiger Höh’

„Der Meraner Höhenweg. Unterwegs auf Südtirols beliebtestem Wanderweg“ ist der Titel des Buches, das der Berg- und Schiführer, Fotograf, Autor und Teilzeit – Kanadier Christjan Ladurner bei Kaiserwetter auf der Aussichtsplattform in Unterstell am Vinschger Sonnenberg der Klasse 4A/so präsentierte.
Der vor Ideen sprudelnde und in mehreren Sprachen beheimatete Tausendsassa begeisterte die jungen Menschen nicht nur mit seiner Lesung und seinen Erzählungen rund um die Entstehung des Weges, sondern auch durch das besondere Erlebnis, das er ihnen ermöglichte.
Wer die luftige Höh’ nicht scheute, konnte sich von der Plattform abseilen lassen und für kurze Zeit das einmalige Panorama und die Freiheit des Schwebens in der Luft genießen. Weiterlesen

Sewing Hope – Hoffnung nähen

In Uganda, einem vom Krieg zerstörten Land, scheint jede Hoffnung auf ein besseres Leben verloren. Tausende Menschen fallen jährlich noch immer den Angriffen von Rebellengruppen zum Opfer. Die Folgen des Krieges sind deutlich spürbar. Doch das Projekt „Sewing Hope“ von Schwester Rosemary Nyirumbe gibt den Menschen, vor allem Mädchen, neue Hoffnung. Sie bietet ihnen eine Unterkunft und lehrt sie, aus Laschen von Getränkedosen kunstvolle Taschen, Kleidung und Accessoires zu nähen. Der Erlös der Produkte kommt den Mädchen von Uganda zu Gute. Weiterlesen

Internationale Sprachdiplome für die spanische Sprache DELE

DELE - Vorbereitungskurs

An unserer Schule wird ein DELE - Vorbereitungskurs stattfinden, und zwar mittwochs, 18.10., 08.11., 15.11., 22.11., jeweils 2 Stunden von 14:00 - 15.40 Uhr.

Warum ist es wichtig, einen DELE-Vorbereitungskurs zu machen?

             - um Beschreibung und Form der Prüfung kennen zu lernen;

             - um Strategien und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Prüfung zu entwickeln;

             - um linguistische Inhalte zu überprüfen und zu perfektionieren;

             - um mögliche Schwierigkeiten zu beheben.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Artola (offizielle DELE-Prüferin).

5E English 2017-18

 

 

Link to: Howard Zinn: A Poeple's Histroy of the United States (pdf)

 

September - October 2016: Film: Far and Away

Describe each of the provided scenes and put them in context with the plot of the film.

5C English 2017-18

 

September - October 2016: Film: Far and Away

Describe each of the provided scenes and put them in context with the plot of the film.

Digitales Register

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,  liebe Schülerinnen und Schüler,

seit Beginn des Schuljahres 2017/18 arbeiten wir erstmals mit einem digitalen Register. Es kann ab Erhalt des einschlägigen Schreibens jederzeit von Schülerinnen, Schülern, Eltern und Erziehungsberechtigten eingesehen werden. Mehr dazu

Viaggio culturale del Förderverein Beda Weber

Da Aquileia a Cividale passando per Grado e Palmanova

Si è appena concluso il viaggio culturale del Förderverein Beda Weber, indirizzato agli studenti, ai professori e a tutti i soci e interessati.

Ogni anno il viaggio conduce il piccolo gruppo di appassionati di arte e di storia attraverso siti archeologici, vestigia medievali, angoli suggestivi dell'Italia settentrionale e dell'Austria. La meta viene scelta tenendo conto di tre fili rossi: l'antichità, paralleli con i beni culturali della nostra regione, la possibilità di conoscere anche sul piano culinario i luoghi a noi vicini. Continua la lettura, foto

Seiten

Beda Weber