Klasse 2B/ Sp: Schulbücher für eine Volksschule in Tansania

Ein schöner Erfolg kann für das Sozial- und Bildungsprojekt der Klasse 2B/sp vermeldet werden. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich im letzten Schuljahr zusammen mit ihrer Englischlehrerin Prof. Sabine Gritsch mit Ehrenamtlichen der No-Profit-Organisation „Africa Amini Alama“ getroffen und fleißig Spenden gesammelt...

Nur Mut! Der erste Gipfel ist geschafft.

Am Donnerstag, 4. Oktober stürmten die Maturanten der Klasse 5A/sp-russisch im Rahmen eines Lehrausfluges in Rekordzeit die Mutspitze. Unter dem Motto „Die Russen kommen!“ erklommen die sportlichen Mädchen und Jungen in Begleitung von Prof. Traudi von Leon und Prof. Maria Kiem die steile Bergflanke und genossen anschließend ausgiebig die herrliche Aussicht unter dem Gipfelkreuz.

#lessismore Typography, our first work!

Wir abstrahieren unsere Initialen und gestalten ein Typoplakat.

Maximaler Kontrast, maximale Wirksamkeit = Sichtbarkeit

3K/ku Grafikwerkstatt, mit Frau Prof. Elisabeth Hölzl

Zu den Typographien

Förderverein Beda Weber: viaggio culturale

Un viaggio letterario nella Trieste di Rilke, Svevo, Joyce

Si è appena concluso il viaggio a Trieste del Förderverein Beda Weber. Un viaggio dedicato alla lettura recitata di componimenti poetici, citazioni, stralci di racconti. Numerosi gli autori che hanno accompagnato con le loro emozioni, con le loro riflessioni, con le loro testimonianze, la visita alla città e ai castelli di Duino e Miramare. Patrick Rina, noto giornalista dell'ORF, ma anche ex alunno del Beda Weber, ha preparato con cura passo passo l'itinerario e soprattutto i testi da cui leggere. Ha poi prestato la sua voce e la sua maestria recitativa nella lettura ad alta voce in numerosissimi luoghi della città. Continua...

Internationale Sprachzertifikate an der UNI Bozen

Das Sprachenzentrum der Freien Universität Bozen ist akkreditiertes Prüfungszentrum für einige Anbieter von internationalen Sprachzertifikaten, die von ALTE (Association of Language Testers in Europe) anerkannt sind und auch von Teilnehmern, die nicht an der Universität studieren, erlangt werden können. Mehr...

Mittelschüler aufgepasst!

Um einen Einblick in das Klassische Gymnasium Meran zu ermöglichen, bieten wir für euch im Herbst folgende zwei Workshops an! # kemmpinsbsuachn

„Und täglich grüßt das Griechentum“ (2./3. MS/15 Schüler) Klassisches Gymnasium: alt und verstaubt? Von wegen. Wir, die Klasse 3A des Klassischen Gymnasiums und ein Lehrerteam, sind bereit, den Gegenbeweis anzutreten... Freitag, 26. Oktober 2018, 7.50-12.55 Uhr

KlassikDay (2./3. MS) Am Montag, 10. Dezember 2018 lädt das Klassische Gymnasium „Beda Weber“ zum KlassikDay. Von 14 bis 16 Uhr erhalten interessierte Mittelschülerinnen und Mittelschüler spielerisch Einblick in die schultypenspezifischen Fächer.

Mit offenen Augen durch Meran

Im Rahmen der kompetenzorientierten Einstiegseinheit „Vademecum“ spazierte die Klasse 1B/so „mit offenen Augen“ durch die Meraner Altstadt. Dabei lernten die Schülerinnen und Schüler nicht nur sich im Stadtzentrum zu orientieren, sondern stießen auch auf Spuren der Vergangenheit und unter anderem auf mehrere lateinische Inschriften, die sie transkribierten. Es war für die Schülerinnen und Schüler eine Gelegenheit, ihren Blick für Zeugnisse aus der Vergangenheit und für die Gegenwart der lateinischen Sprache in unserem Alltag zu schärfen.

Lernberatung und Aufgabenhilfe

Um den Lernerfolg von Schülerinnen und Schülern zu unterstützen und dem Entstehen von Lernrückständen vorzubeugen, ergreifen die Lehrpersonen im Rahmen des eigenen Unterrichts geeignete Maßnahmen. Darüber hinaus bietet die Schule auch heuer wieder eine Lern- und Aufgabenhilfe in den Fachbereichen Mathematik, Italienisch, Latein, Englisch und Kunst/Grafik an. Weiterlesen

Terminplan Lernberatung und Aufgabenhilfe (pdf)

Sport: TRAIL – O Präzisionsorientierungslauf

Pircher Judith aus der 2B/sp holt BRONZE bei den Schul-Italienmeisterschaften in Chieti

Mit Kompass und Orientierungslaufkarte bestückt bestritt die Meraner Oberschülerin die heurigen Staatsmeisterschaften im TRAIL – O in den Abruzzen. Am Tag 1 galt es am bekannten Passo Lanciano, unterwegs auf Wiesen- und Wanderwegen den vorgegebenen Parcour zu bewältigen. Dabei mussten die Athleten beim jeweiligen Aussichtspunkt den richtigen von drei gesetzten Posten bestimmen. Judith schaffte es 11 von den vorgegebenen 12 recht anspruchsvollen Aufgaben richtig zu lösen. Der Stadtkern und dessen großzügige Parkanlage „Villa Comunale“ von Chieti Alta waren hingegen Austragungsort des zweiten Teils dieser Veranstaltung. Weiterlesen

Lust auf Information, Lust auf anregende Gespräche und Begegnungen? Auf zur Futurum

Am kommenden Wochenende öffnet die Bildungsmesse Futurum in Bozen wieder ihre Tore für interessierte Mittel- und Oberschüler. Die Gymnasien Meran mit ihren sechs verschiedenen Bildungsangeboten sind an den jeweiligen Ständen vor Ort, um Mittelschüler auf der Suche nach dem für sie passenden Schultyp zu beraten und zu begleiten. Unsere Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen vor Ort berichten gerne über ihre Erfahrungen und Erlebnisse, informieren über unsere aktuellen Bildungsangebote und über besondere Initiativen an den jeweiligen Schultypen. Wir freuen uns auf Ihren/deinen Besuch!

Sportfestival Meran

Schwerpunkt Bewegung und Sport mitten drin

Zum ersten Mal haben die Gymnasien Meran am 14. und 15. September 2018 beim Sportfestival Meran teilgenommen. Bereits am 11. September fand die Pressekonferenz des Sportfestivals in unserer Sporthalle Otto Huber statt. Die Klassen 3 A/ Sp und 4 K/Ku dienten als sportliche Hintergrundkulisse mit Volleyball, Badminton und Klettern. Weiterlesen

Auf zur SchulBrücke: Europa für Leib und Seele

9-tägige Projektfahrt nach Weimar

Ein paar Tage noch und dann ist es soweit, 8 Schülerinnen und Schüler des Klassischen Gymnasiums machen sich auf den Weg nach Weimar, um sich dort mit Gleichaltrigen aus verschiedenen europäischen Ländern zu treffen, Erinnerungen und Erfahrungen auszutauschen, Zukunftspläne zu schmieden und über deren Realisierbarkeit zu diskutieren. Die Schülerinnen und Schüler lernen andere europäische Sitten und Bräuche kennen, verkosten europäische Nationalgerichte und reisen gemeinsam an Stätten, die für die europäische Geschichte wichtig sind.

Die Gymnasien Meran eröffnen unter dem Motto „Alles neu” feierlich das Schuljahr

Sechs Wörtchen nehmen mich in Anspruch jeden Tag:

Ich soll, ich muss, ich kann, ich will, ich darf, ich mag….( Friedrich Rückert)

Die Schulgemeinschaft der Gymnasien Meran eröffnete am Freitag, den 07. September 2018 das Schuljahr mit zwei Feiern.

In beiden Eröffnungsfeiern begrüßte Direktor Martin Holzner die Schulgemeinschaft und hieß besonders die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen herzlich willkommen. Mehr...

Mein Traumberuf

Was will ich werden, wenn ich groß bin? Diese Frage haben wir uns alle einmal als Kinder gestellt. Mit den Schülerinnen und Schülern der jetztigen Klasse 4K/ku hatten Grundschüler der Klasse 5A, Grundschule Albert Schweitzer die Möglichkeit ihren Traumberuf in einer Fotomontage darzustellen. Wir haben uns im Mai gemeinsam getroffen, im Fotostudio fotografiert und die Bilder am Pc ausgearbeitet. Die Plakate wurden im Schulgebäude der Grundschule ausgestellt. Erinnerungsbilder, die in die Zukunft weisen! Koordinatorinnen: Elisabeth Hölzl (Grafikwerkstatt 4K/Ku Sonja Ceccarini, Angelika Haller & Renate Tumler (5A). Bildergalerie

Seiten