Lesung mit Lena Wopfner

Bei der Lesung am 26. Oktober gelang es Lena Wopfner, Schülerin des Sprachengymnasiums, die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2B/so und 2C/som in den Bann zu ziehen. Gekonnt trug sie verschiedene Texte vor, darunter einen Poetry Slam-Text, einige Kurzgeschichten und Ausschnitte aus ihren Romanen. Weiterlesen

Erster Elternsprechtag im Schuljahr 2018/2019

Am Donnerstag, den 22. November 2018 wird in den Gebäuden der Schulstellen Verdistr.8 und Otto-Huberstr.72 der Gymnasien Meran der erste Elternsprechtag in diesem Schuljahr durchgeführt.

Vormittag: 10.00 bis 13.00 Uhr

Nachmittag: 14.30 bis 17.00 Uhr

Der Unterricht findet bis 9.27 Uhr regulär statt. Die restlichen Unterrichtsstunden am Vormittag und am Nachmittag entfallen. Mehr Informationen...

Herbstausflug mit Sonnenaufgang

Die beiden ersten Klassen des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums mit Schwerpunkt Sport hatten eine gemeinsame Wanderung zur Rötel-Spitze geplant. Am Montag, den 1. Oktober sollte es losgehen. Wir hofften auf gutes Wanderwetter, doch es sah eher danach aus, als würde alles ins Wasser fallen. Dem trüben Wetter zum Trotz entschieden wir uns doch dafür, den Herbstausflug durchzuführen. Weiterlesen, Fotogalerie

INCONTRO CON LA POETESSA ROBERTA DAPUNT

La classe 5 C/sp ha partecipato martedì 23 ottobre all’apertura del Salotto Letterario dell’associazione Società dante Alighieri di Merano che ha accolto la poetessa Roberta Dapunt. Nella sala polifunzionale del Centro per la Cultura in via Cavour l’autrice ha presentato la raccolta di sue poesie  intitolata “Sincope”. Nativa di Badia, la Dapunt ha iniziato giovanissima a comporre versi.  Ha poi continuato a coltivare la poesia per raccontare di sé, della sua vita e della sua terra, in ladino, la sua lingua madre, ma anche in tedesco ed in italiano, sempre con quella forza espressiva, che l’ha fatta conoscere ed apprezzare anche al di fuori della nostra provincia... 

Sport: Landesmeisterschaften Querfeldeinlauf

Am 8. November 2018 fanden in der Reitsportanlage Georgs Turm in Oberplanitzing, Kaltern die diesjährigen Landesmeisterschaften für Oberschüler im Querfeldeinlauf statt. Etliche Schülerinnen und Schüler der Gymnasien Meran nahmen daran erfolgreich teil.

Weiterlesen

„drunter&drüber“ geht auf Tournee!

Der Verleger des Buches „Drunter &drüber“ Gerhard Knülle lud am 19. Oktober 2018 die Klassen 5C/som und 4D/ku zur Buchvorstellung an die Realschule nach Herrsching bei München ein. Wir Schüler des Gymme wurden dort herzlich von der Direktorin und von den Schülern der Realschule begrüßt.

Mehr dazu, Fotos von Michèle Lee Eller, Peter Prieth, 4D/ku

Autorenbegegnung mit Daniel Höra

Anlässlich des Tages der Bibliotheken, der in ganz Südtirol mit verschiedenen Aktionen gefeiert wird, hat Daniel Höra, in Berlin lebender freier Schriftsteller, seine Bücher vorgestellt und aus seinem Roman „Das Schicksal der Sterne“ gelesen. Er behandelt darin das sehr aktuelle Thema der Migration, indem er das Schicksal von Adib, einem jungen Flüchtling aus Afghanistan, mit der Geschichte von Karl, der in seiner Jugend aus der schlesischen Heimat vertrieben wurde, verknüpft.
Außerdem stellte er sich den zahlreichen Fragen der interessierten SchülerInnen der Klassen 2A und 2B des Sprachengymnasiums und gab einen guten Einblick in das Wirken eines Schriftstellers.
Ein besonderer Dank geht an das Amt für Bibliotheken und Lesen, das diese Veranstaltung ermöglicht hat. Schülerstatements

Mach‘s - aber mach‘s richtig!

Medienbildung ist ein zentrales Thema in unserer Gesellschaft. Matthias Jud, Medienpädagoge und Jugendarbeiter, hat am 23.10.18 in der Aula Magna den Schülerinnen und Schülern der zweiten Klassen Tipps gegeben, wie sie sich sicher und verantwortungsbewusst im Netz bewegen können, da dieses neben vielfältigen Chancen auch Risiken und Gefahren birgt. Ziel der Präsentation in der Aula und der nachfolgenden Workshops wird sein, die Selbstreflexion der jugendlichen NutzerInnen digitaler Medien auszubauen. Weiterlesen

„drunter&drüber“

Schüler schreiben ein Buch und begeistern mit einer coolen Leseperformance

SchülerInnen und Schüler der Klasse 5C des Landesschwerpunkts Musik und der Klasse 4D des Kunstgymnasiums Fachrichtung Graphik der Gymnasien Meran haben unter der Leitung von Bertrand Huber und in Zusammenarbeit mit dem bayrischen Gachenau Verlag ein Buch mit ihren Geschichten, Erfahrungen und Erlebnissen geschrieben.

Weiterlesen

“UFFIZI in Passeier”

Am vergangenen Donnerstag, den 18. Oktober 2018 hat sich die Klasse 3K/ku des Kunstgymnasiums mit Fachrichtung Grafik im Rahmen des FÜLA - Unterrichts (Italienisch und Kunstgeschichte) in die Kellerräume des Sandwirtes zur Sonderausstellung “Uffizi in Passeier - Wer schützt Kunst im Krieg?” begeben. Folgender Text der Schülerin Erica Rosa gibt einen kleinen Einblick in die sehenswerte Ausstellung. Weiterlesen

LESUNG: Alessandro Banda: „Congiura“

Die verborgenen Seiten der Macht

Alessandro Banda begibt sich in seinem historischen Roman „congiura“ ins Jahr – 63 v. Chr. oder 691 seit der Gründung Roms: Cicero ist Konsul, Caesar wird zum Pontifex Maximus gewählt, Pompeius erobert Jerusalem, Catilina plant eine Verschwörung, das Volk diskutiert in den Wirtshäusern darüber…Weiterlesen

Europa aus der ersten Reihe

„Wir haben in diesen neun Tagen unglaublich viel gelernt“, so der einhellige Tenor der Schülerinnen und Schüler des Klassischen Gymnasiums und des Sprachengymnasiums Meran, die Südtirol/Italien Mitte Oktober bei der SchulBrücke Europa in Weimar vertreten haben. Diese Initiative wurde von der Deutschen Nationalstiftung ins Leben gerufen und hat seitdem vielen Jugendlichen aus Europa die Gelegenheit geboten, miteinander ins Gespräch zu kommen. Finanziell unterstützt wird das Projekt von der Deutschen Nationalstiftung, der Robert-Bosch-Stiftung und der EJBw. Zusammen mit Gleichaltrigen aus Schweden, Frankreich, Rumänien, Deutschland, den Niederlanden und der Slowakei haben unsere Schüler die Geschichte Europas genauer unter die Lupe genommen...

Klasse 2B/ Sp: Schulbücher für eine Volksschule in Tansania

Ein schöner Erfolg kann für das Sozial- und Bildungsprojekt der Klasse 2B/sp vermeldet werden. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich im letzten Schuljahr zusammen mit ihrer Englischlehrerin Prof. Sabine Gritsch mit Ehrenamtlichen der No-Profit-Organisation „Africa Amini Alama“ getroffen und fleißig Spenden gesammelt...

Nur Mut! Der erste Gipfel ist geschafft.

Am Donnerstag, 4. Oktober stürmten die Maturanten der Klasse 5A/sp-russisch im Rahmen eines Lehrausfluges in Rekordzeit die Mutspitze. Unter dem Motto „Die Russen kommen!“ erklommen die sportlichen Mädchen und Jungen in Begleitung von Prof. Traudi von Leon und Prof. Maria Kiem die steile Bergflanke und genossen anschließend ausgiebig die herrliche Aussicht unter dem Gipfelkreuz.

#lessismore Typography, our first work!

Wir abstrahieren unsere Initialen und gestalten ein Typoplakat.

Maximaler Kontrast, maximale Wirksamkeit = Sichtbarkeit

3K/ku Grafikwerkstatt, mit Frau Prof. Elisabeth Hölzl

Zu den Typographien

Seiten