2. Informationsabend zur Suchtprävention am 22. April

Zweiter Informationsabend für Eltern und Lehrpersonen zum Thema Suchtprävention

Nachdem der erste Informationsabend zum Thema Suchtprävention erfolgreich durchgeführt worden ist,  laden wir alle Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrpersonen herzlich zum zweiten Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema „Mit Jugendlichen reden“ ein, der am

Mittwoch, den 22. April 2015 um 19.00 Uhr

in der Aula Magna der Schulstelle Verdistraße

stattfindet.

Referent ist der Herr Wolfgang Hainz, Mitarbeiter der Fach- und Beratungsstelle „Forum Prävention“ in Bozen.

Eine genauere Information zum Thema des zweiten Abends finden Sie auf der Rückseite dieser Einladung.

Für Lehrpersonen wird die Teilnahme an der Veranstaltung als schulinterne Fortbildung anerkannt.

 

Wir hoffen, dass auch dieser zweite Informationsabend Ihr Interesse weckt und sie zur Teilnahme motiviert.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Renate Gamper                                                  Dr. Martin Holzner

Vorsitzende des Elternrates                                      Schuldirektor

 

Kurzbeschreibung des Vortragsabends

 

„Mit Jugendlichen reden“

Inhalte: Manchmal scheint es, dass man als Erwachsener zu Heranwachsenden den kommunikativen Zugang verliert. Besonders bei Themen, wo es unterschiedliche Meinungen gibt, kann bei Erwachsenen ein Gefühl der Nicht-Erreichbarkeit von jungen Menschen entstehen.

Der Informationsabend soll ein wenig die Hintergründe beleuchten und Anregungen bieten, wie man ein gemeinsames Gespräch konstruktiv gestalten kann."

Zielgruppe: Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrpersonen