Auf der Startseite veröffentlichte News im Schuljahr 2015/16

Der Vorlesetag am 20. November 2015

Der Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative der Wochenzeitschrift DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung, macht auf die Bedeutung des Lesens und des Vorlesens aufmerksam. Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, kann mitmachen und anderen vorlesen. Heuer war es am 20. November soweit: Alle Klassen der Grundschule „Albert Schweitzer“ kamen zu uns in die Schule. Weiterlesen

Caritas Direktor Franz Kripp zu Gast

Schon seit langem gibt es verschiedenste Formen der Kooperation zwischen der Caritas und unserer Schule. Deshalb lag es für die Fachgruppe Religion auch nahe, einmal Caritas Direktor Kripp für eine Begegnung mit den jungen Menschen einzuladen. Insgesamt sechs Klassen sind der Einladung ihrer Religionslehrpersonen am Mittwoch, 25. November gefolgt und haben die Ausführungen  in der Aula aufmerksam verfolgt. Im Rahmen des Vortrages  wurden nämlich die verschiedenen  Aufgabenfelder der Caritas vorgestellt und diese reichen von den Ferienaufenthalten am Meer über die Männerberatung, die Telefonseelsorge, die Hospizbewegung und Schuldnerberatung bis hin zu den ver­schiedenen Einrichtungen für Flüchtlinge, die von der Caritas betrieben werden. Mehr

Konzert mit dem Signum Saxophone Quartet

Im Rahmen eines Lehrausgangs besuchten eitliche Klassen des Landesschwerpunkts Musik ein Konzert aus dem Programm 2015/16 von Musik Meran. Die vier jungen Saxophonisten des Signum Saxophone Quartet und ihr Pianist spielten für Saxophonquartett adaptierte Werke von Grieg, Schumann, S. Barber und Strawinsky. Weiterlesen

NEL PATTO PROFONDO sulla LTTL IM TIEFEID AUF DIE LTTL

Presentazione bilingue del primo libro di Dafze intitolato Nel patto profondo sulla LTTL/Im Tiefeid auf die LTTL, venerdì 13 novembre 2015, per le quarte classi del liceo linguistico, a cura delle  insegnanti prof.ssa Marianne Egger e prof.ssa Daniela Rossi Saretto ...

Schwimmlandesmeisterschaft der Oberschulen

Die Gymnasien Meran dominieren die Meisterschaft

Unsere Schwimmerinnen der Kategorie Jugend gewannen  bei den Landesmeisterschaften der Oberschulen mit folgenden hervorragenden Resultaten und mit ausgezeichneten 23 Punkten Vorsprung die Mannschaftswertung (pdf). Sowohl die Lagenstaffel, als auch die 6 x 50 m Freistilstaffel wurde souvären gewonnen... weiterlesen

Tag des Vorlesens – 20.11.2015

Jedes Jahr am dritten Freitag im November findet der Tag des Vorlesens statt, mit dem Ziel, die Begeisterung für das Lesen und das Vorlesen zu wecken. An der Schulstelle Verdistraße beteiligen sich die Klassen 1 B, 2 A, 3 B, 4 B, 4 G, 4 K und 5 I an dieser Aktion. Die Schülerinnen und Schüler lesen für die Grundschule A. Schweitzer Meran, für die Knabenschule Lana und für die Zollschule Lana.

Teufelsgeigen

Musikinstrumente selbst gemacht ODER Kunstgeschichte extrem komisch: Teufelsgeigen.

Kunstwerke des Manierismus erscheinen oft schrill und emailartig leuchtend, farblich übersteigert, überproportioniert und überdehnt, einfach „ extrem komisch“. „Extrem komisch“ wirken auch die Teufelsgeigen, welche die Schülerinnen und Schüler der Musikklasse 4C im Rahmen des Kunstgeschichteunterrichts in eigener „Manier“ bauen konnten. Weiterlesen

Informationsveranstaltung zum Auslandsschuljahr

Das ZIB organisiert am Dienstag, 1. Dezember 2015 um 17.00 Uhr im Mehrzwecksaal der Schulstelle Otto-Huber-Straße eine Informationsveranstaltung zum Auslandsschuljahr. Alle Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klassen und deren Eltern sind dazu herzlich eingeladen. Siehe auch Umlauf Nr. 57

lesamol - 1. Preis für Buchcovergestaltung

Im Rahmen des Kunstunterrichtes und in Zusammenarbeit mit der Bibliothek Verdistraße nahmen die Klassen 1 K/ku und 2 K/ku an der Südtiroler Leseinitiative „lesamol“ teil. Die Schülerinnen und Schüler gestalteten Buchcover und beteiligten sich damit am Kreativpreis. Jasmine Schwarz und Jana Unterholzner der Klasse 1K haben dabei den ersten Preis gewonnen! Die gymme-Redaktion gratuliert herzlich zum Sieg! Zu den Bildergalerien der Einsendungen für den Kreativwettbewerb: → Klasse 1K    → Klasse 2K

Le classi 3A/sp e 5B/sp a EXPO 2015

... con i loro insegnanti Manfred Hölbling, Daniela Rossi Saretto, Gertraud VonLeon

Sostenibilità, diritto a un’alimentazione sana, sicura e sufficiente per tutti gli abitanti della Terra, corretti stili di vita sono gli argomenti intorno ai quali le classi 3 A e 5 B hanno preparato il programma didattico della visita a Expo Milano il 29 ottobre 2015 ...

Sprachzertifizierungen - Prüfungen im Herbst 2015

Ab 26. November 2015 werden an der Schule die PLIDA-Prüfungen für die Niveaus B2 und C1 stattfinden.  Mehr dazu

 

10. Ferrariball - „Red Carpet – ein stilvoller Abgang“

am Samstag, den 5. Dezember 2015 – Einlass ab 19:30

Der feierliche Einzug der Maturanten wird um 20.30 Uhr stattfinden. Tolle Preise gibt es beim Glückstopf sowie beim Schätzspiel – als Hauptpreis winkt ein nigel-nagel neues Fahhrad im Wert von rund 600.- Euro. Vielfältige Live-Musik wird auf zwei Bühnen geboten, unter anderem sind die Ferrari-Schulbands im Einsatz. Sanfte Klänge gibt es von den Südtiroler Newcomern Mahana, für Party sorgt hingegen die bekannte Showband Six Pack. Dazu gibt es noch heiße Beats in der Ferrari-Disco mit Dj Ralph Cieli feat. Wolverine Sounds. Von 01.00 bis 02.00 Uhr findet im „Ferrari Las Vegas“ ein spätes Mitternachtsshoppen mit Happy Hour statt. Ein Höhepunkt wird mit Sicherheit die Mitternachtseinlage im großen Kursaal sein! Mehr dazu...

„Angenehm. Weber, Beda Weber. Visitenkärtchen?“

Und nun ist er auch noch Politiker, der Namenspatron des Sprachengymnasiums. So steht es jedenfalls auf seinem fiktiven Visitenkärtchen. Als wären Pater, Seelsorger, Lehrer und Schriftsteller nicht genug! Die Schüler/innen der Klassen 5B und 5C des Sprachengymnasiums „Beda Weber“ wollen ähnlich hoch hinaus. Ihre Wunschberufe: Agrartechniker, Antiquarin, Archäologin, Berg- und Wanderführerin, Bierverkoster, Designer, Food-Bloggerin, Fotografin, Fluglotsin, Fußballer, Hochzeitsplanerin, Journalistin, Kaffee-Sommelière, Lebenskünstler, Model, Regisseurin, Sportarzt und Sushi-Meister usw. 

„Alltag im Ersten Weltkrieg“

Anlässlich des Tages der Bibliotheken legte die Schulbibliothek der Gymnasien Meran den Fokus auf das Thema „Alltag im Ersten Weltkrieg“. Dem Direktor des Schulsprengels Schluderns, Dr. Herbert Raffeiner, ist es auf eine anschauliche Weise gelungen, in der vollbesetzten Aula Magna den Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen den Krieg vor der Haustür in all seinen sozialen Aspekten näher zu bringen.

Weiterlesen

Seiten