Auf der Startseite veröffentlichte News im Schuljahr 2016/17

Il nuovo calendario Gymme: Déjà-vu a Merano

Un calendario capace di evocare la storia e le sue variegate “mode”

“Déjà-vu in Meran – a Merano” è il suggestivo titolo del calendario realizzato dalla classe 4K del Kunstgymnasium che, con la regia della professoressa Elisabeth Hölzl, partecipa con questo raffinato prodotto alla grande manifestazione-evento, organizzato dal Comune di Merano, -700 X Merano. Continua la lettura

Concerto Natalizio

Un concerto per augurare serene festivitá natalizie agli studenti, agli insegnanti ai genitori

Si è tenuto venerdí il Concerto di Natale del Gymme. In una fredda serata decembrina le soavi voci delle ragazze e le calde voci dei ragazzi, unitamente alle melodie armoniche della vasta gamma degli strumenti utilizzati, hanno delineato la giusta atmosfera del Natale e dei suoi valori. Continua la lettura

Mobilitätsprojekt PluriPro

Am 15. November fiel der Startschuss für das umfangreiche Mobilitätsprojekt PluriPro (Plurilinguismo: Promozione e Professionalizzazione). Ziel des Projekts ist die Professionalisierung der Lehrpersonen im Bereich Mehrsprachigkeit. Diese sollen die zukünftigen Generationen von Lernenden auf eine mehrsprachige Zukunft in Europa vorbereiten.

Schülermeisterschaften im Badminton: 3. Platz

Dritter Platz bei den landesweiten Schülermeisterschaften im Badminton

Am Dienstag, 29. November nahmen die Schülerinnen Maria Kuen (4Asp) und Eva Maria Walzl (4Bso) an den landesweiten Schülermeisterschaften im Badminton teil, welche in Algund ausgetragen wurden. Beide starteten in der Kategorie Juniorinnen und konnten eine gute Leistung abrufen. Die Schülerin Eva Maria Walzl zeigte im Spiel um Platz drei großen Einsatz und Kampfgeist und konnte dadurch das Spiel für sich entscheiden. Wir gratulieren Eva Maria zum dritten Platz in der Kategorie Juniorinnen! Prof. Jessica Colò

Maturanten beschäftigen sich mit Verfassungsreform

Im Rahmen der politischen Bildung am Sozialwissenschaftlichen, Klassischen, Sprachen- und Kunstgymnasium Meran fand am Montag eine Podiumsdiskussion zur Verfassungsreform mit 122 Maturantinnen und Maturanten statt. Bei einer anschließenden Meinungserhebung siegte das Ja zur Reform.

Weiterlesen

lesamol-Leseaktion – Kreativpreis gewonnen

lesamol ist eine Leseaktion, bei der es darum geht, Bücher zu lesen und online zu bewerten oder ein neues Cover zu einem der lesamol-Bücher zu entwerfen.
Die Klasse 2K/ku nahm die Leseaktion zum Anlass um im Kunstunterricht verschiedene Buchcover zu gestalten.
Jana Unterholzner gewann mit ihrem Entwurf zum Buch „Bevor er es wieder tut“ den Kreativpreis – ein iPad mini - für die Altersgruppe 14- bis 16-Jährige. Wir gratulieren. Cover

Windwechsel - Lesung mit Bertrand Huber

Am Dienstag, den 29. November hat Bertrand Huber auf Einladung der Schulbibliothek in der Aula Magna der Schulstelle Verdistraße seinen Lyrikband „Windwechsel“ vorgestellt.
Die Klassen 2A und 2B des Sprachengymnasiums haben, ausgehend von seinen Gedichten, eigene Texte geschrieben und diese präsentiert. Hier ein paar Kostproben, einmal der Originaltext des Autors Bertrand Huber und passend dazu der Schülertext.

Eignungstest für den Schwerpunkt Bewegung und Sport

Die Schule lädt zum Eignungstest ein. Am Tag der offenen Tür können die Eignungstests erprobt werden: am Mittwoch, den 15. Februar 2017: von 14.00-17.00 Uhr in der Sporthalle Verdistraße Meran (Sozialwissenschaftliches Gymnasium). Sportbekleidung ist mitzubringen!

Der Eignungstest findet am Freitag, den 31. März 2017: 14:00 - 17:00 Uhr in der Sporthalle Otto-Huber-Straße 72, Meran statt.

Bei Erkrankung oder Verletzung muss ein ärztliches Attest eingereicht werden; es gibt einen Ersatztermin am Mittwoch, den 10. Mai 2017. Mehr...

PLIDA-Prüfungen Dezember 2016

Die schriftlichen Prüfungen finden am Donnerstag, 01.12.2016 statt. Die Prüfung beginnt um 9 Uhr, die Kandidaten müssen sich jedoch bereits um 8.45 Uhr mit einem gültigen Ausweisdokument am Prüfungssitz einfinden. Ende der Prüfung B2 ca. 12.15 Uhr; Ende der Prüfung C1 ca. 12.30 Uhr.

Die mündlichen Prüfungen finden am Freitag, 02.12.2016, Montag, 05.12.2016 und Mittwoch, 07.12.2016, jeweils ab 14.00 Uhr statt. Der definitive Prüfungskalender für die Abnahme der mündlichen Prüfungen wird bei der schriftlichen Prüfung veröffentlicht.

Es wird um pünktliches Erscheinen ersucht. Abwesenheiten sind umgehend im Sekretariat O.Huber-Str Tel. 0473-231090 zu melden. 

Vortrag der Postpolizei

Am Montag, 28. November, wird Francesco Campisi, Beamter der Postpolizei, die SchülerInnen der 1. Klassen über ein sehr aktuelles Thema, nämlich die Gefahren, die im Internet lauern, informieren. Außerdem wird er die Tätigkeiten der Postpolizei, z.B. die Bekämpfung der Online-Kinderpornographie, des Cybermobbings und die Überwachung von sozialen Netzwerken vorstellen.

„Meran700“ – Das Musical der Gymnasien Meran

Die Premiere unseres Schulmusicals rückt näher und die Arbeiten laufen intensiv. Die Klasse 5D hat zuletzt Logos entwickelt und die Jury hat den Schriftzug der Schülerin Jennifer Quaglio ausgewählt. Er wird die Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt prägen. Das Logo besticht durch Klarheit, Einfachheit und setzt Akzente. Der Bezug zum Kriminalstück ist deutlich und die grafische Ausarbeitung ist professionell. Gratulation an Jenny für die gute Arbeit!

Abendvorstellungen: 8/9/10.2.2017 um 20 Uhr, 11.2.2017 um 19 Uhr im Stadttheater Meran

Kartenvorverkauf: Dienstag, 20.12., 9.30-10.30 Uhr, Mittwoch, 21. 12. 16.30-18.00 Uhr an den Gymnasien Meran und am 6/2/2017 von 18.00-20.00 im Stadttheater Meran. Weitere Karten an der Abendkasse jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn

Landesmeisterschaft in Schwimmen: Acht Medaillen

Acht Medaillen gab es bei den Landesmeisterschaften in Schwimmen, die für Schüler und Schülerinnen der Gymnasien Meran ein großer Erfolg waren. Von den acht Medaillen waren vier Goldmedaillen.

Weiterlesen

Farbprojekte im Naturmuseum in Bozen

Am 10. November 2016 besuchten wir, die Klasse 1K des Kunstgymnasiums Meran, das Naturkundemuseum in Bozen. Dort wurde die Klasse zunächst in zwei Gruppen eingeteilt. Während die eine Gruppe mit Pigmenten Bilder aus Höhlen nachmalte, beschäftigte sich die andere Gruppe mit Lichtexperimenten. Nach einiger Zeit wurden die Gruppen getauscht. Wir haben gelernt, dass weißes Licht entsteht, wenn man grünes, blaues und rotes Licht übereinanderlegt und konnten selbst mit Pigmenten eigene Farben herstellen. Isabel Mayr und Julia Klotz

Fotogalerie

Seiten