Beachvolley Landesmeisterschaften

Unsere Mädchen Juniorinnen erkämpfen den 1. Platz!

Am Freitag 19. Mai fanden die Landesmeisterschaften im Beachvolley in Lana statt. Für die Jugend Mannschaften der Gymnasien Meran, war heuer leider schon in der Vorrunde das Turnier zu Ende.

Die Bubenmannschaft, zusammengesetzt aus JOSHUA Osenberg, DARKO Duric und LION Pichler, konnte nach einem nervenaufreibenden Spiel gegen das OSZ Sterzing, welches nur um einen Punkt, mit 21-22 verloren ging, erhobenen Hauptes vom Platz gehen. Das 2. und 3. Spiel der Vorrunde ging leider klar zu Gunsten der Gegner aus.

Riesen Pech hatte die Mädchenmannschaft, im letzten Jahr noch hervorragende Vierte, musste VICKY Zipperle, STEFANIE Plattner und LAURA Raffl, sich mit zwei Siegen aus 3 Spielen heuer viel zu früh aus dem Turnier verabschieden. Zwei Siege mit 10 Punkten Vorsprung, gegen das OSZ Sterzing und ITAS Pertini, aber eine äußerst knappe 17-19 Niederlage gegen OFL Auer (spätere Landesmeister) war zu wenig um ins Halbfinale aufzusteigen.

Dafür lief das Turnier für die Juniorinnen, MARIA Mairhofer, STEFANIE Armellini und ISABELLA Stricker vom ersten Spiel an wie am Schnürchen. Nach 3 souveränen Siegen gegen die WFO Bozen, WFO Brixen und Lic. „Carducci“ Bozen wartet im Halbfinale der Titelverteidiger Gym Bozen. Dort setzten sich unsere Mädels imposant mit 21 zu 14 durch. Im Finale musste unser Team nochmals all ihre Klasse aufbieten und erkämpfte sich am Ende äußerst knapp, mit 18 zu 16 gegen das OSZ Schlanders den ersten Landesmeistertitel im Beachvolleyball der Gymnasien Meran.

Vlnr.: Stefanie Armellini, Maria Mairhofer, Isabella Sticker. Das Sportteam gratuliert!