Floorballturnier der ersten Klassen: Finalspiele

Am Montag, den 11. Juni 2018 finden für die Klassen 1A/so, 1C/som, 1H/sob und 1I/sob der Schulstelle Verdistraße und für die Klassen 1A/sp und 1B/sp der Schulstelle Otto-Huber-Straße die Finalspiele des schulinternen Floorballturniers in der Turnhalle an der Schulstelle Otto-Huber-Straße statt. Von 07.50 bis 10.15 Uhr findet regulärer Unterricht statt. Die Lehrpersonen der vierten Unterrichtsstunde begleiten die Schülerinnen und Schüler bereits um 10.25 Uhr in die Turnhalle, damit pünktlich mit der Veranstaltung begonnen werden kann.

Das Turnier beginnt nach dem selbstständigen Aufwärmen pünktlich um 10.50 Uhr. Jede Klasse spielt nach dem angefügten Spielplan. Die Lehrpersonen der vierten bis sechsten Stunde übernehmen die Aufsicht und überwachen die Ausgänge (siehe Plan), sofern sie nicht für eine Supplenzstunde oder andere Tätigkeiten zugeteilt sind. Nach Abschluss des Turniers führt die Lehrperson der 6. Stunde einen Appell durch; die Schülerinnen und Schüler werden direkt an der Schulstelle Otto-Huber-Straße entlassen.

Man bittet die Umkleideräume geordnet zu hinterlassen und keine Schläger zu zerbrechen, ansonsten müssen sie ersetzt werden.

Spielregeln:

► Allgemeine Richtlinien bei schulinternen Turnieren (pdf)

► Spielregeln Floorball (pdf)

Die Arbeitsgruppe Sport und die Lehrpersonen für Bewegung und Sport wünschen viel Spaß.

Martin Holzner | Schuldirektor