Begabungsförderung Schulsport

Als Fördermaßnahmen können interessierte Schülerinnen und Schüler an den Wettkämpfen des Schulsports, organisiert von der Dienststelle für Schulsport, teilnehmen und sich im sportlichen Können bei den Bezirks- und Landesmeisterschaften der Oberschulen messen. Austragungstage und Coaching sind aus dem Schulsporttätigkeitsplan des Schuljahres 2019/2020 ersichtlich.

Mehr dazu

Schulinterne Sportveranstaltungen

Folgende Vorhaben sind durch die Fachlehrkräfte in Bewegung und Sport im Schuljahr 2019/20 in den verschiedenen Jahrgangsstufen geplant:

Floorballturnier am Freitag, den 31.01.2020 für alle 1. Klassen
Basketballturnier am Montag, den 16.03.2020 für alle 2. Klassen
Volleyballturnier am Dienstag, den 07.04.2020 für alle 3. Klassen
Sportfest am 06.05.2020 (Ersatztermin 08.05.2020) für die 4. und 5. Klassen  

Für die 4. und 5. Klassen ist die Teilnahme freiwillig. Die jeweiligen Klassen stimmen intern über die Teilnahme ab. Für die restlichen Jahrgangsstufen ist die Teilnahme Pflicht.
Viele Spaß und Erfolg wünschen die Sportlehrer/innen!

Das Pragmatismus – Prinzip

Ein Denkanstoß zur Kommunikation

Ein Essay von Bertrand Huber

Die vielen Unterrichtsjahre mit allen sinnvollen und sinnlosen Umbrüchen haben mir Gleichmut gelehrt und gelassene Toleranz. In dieser stoischen Haltung gestärkt hat mich der Satz des deutschen Philosophen Hans-Georg Gadamer: „Ein Gespräch setzt voraus, dass der Andere recht haben könnte“.

Weiterlesen

Führungswechsel an den Gymnasien Meran

Martina Rainer übernimmt ab 1. September 2019 die Leitung der Gymnasien Meran.

Von 2006 bis 2017 leitete sie den Schulsprengel Laas. Im Schuljahr 2008/09 hatte sie zusätzlich die Amtsführung des Schulsprengels Schluderns,  im Jahr 2016/17 die des Schulsprengels Mals inne. 2017/18 übernahm sie einen Auftrag als Schulinspektorin in der Landesschuldirektion. 2018/19 war sie als Mitarbeiterin an der Evaluationsstelle tätig.

Martin Holzner, der für 9 Jahre die Geschicke der Schule leitete, übernimmt ab 1. September 2019 die Leitung der Evaluationsstelle für das deutsche Bildungssystem, eine der Bildungsdirektion zugeordnete Einrichtung zur Qualitätssicherung im Bildungsbereich.

Der neuen Direktorin und dem scheidenden Direktor wünscht die Schulgemeinschaft einen guten Einstieg in die zukünftigen Arbeitsfelder.

Plattform für Supplenzen außerhalb der Rangordnung

www.blikk.it/supplenz

interessierte Lehrpersonen können auf der Plattform ihre Bereitschaft erklären, eine ganzjährige oder zeitweise Supplenzstelle anzunehmen.