Sport: Landesmeisterschaften Querfeldeinlauf

Am 8. November 2018 fanden in der Reitsportanlage Georgs Turm in Oberplanitzing, Kaltern die diesjährigen Landesmeisterschaften für Oberschüler im Querfeldeinlauf statt. Etliche Schülerinnen und Schüler der Gymnasien Meran nahmen daran erfolgreich teil.

Weiterlesen

„drunter&drüber“ geht auf Tournee!

Der Verleger des Buches „Drunter &drüber“ Gerhard Knülle lud am 19. Oktober 2018 die Klassen 5C/som und 4D/ku zur Buchvorstellung an die Realschule nach Herrsching bei München ein. Wir Schüler des Gymme wurden dort herzlich von der Direktorin und von den Schülern der Realschule begrüßt.

Mehr dazu, Fotos von Michèle Lee Eller, Peter Prieth, 4D/ku

Autorenbegegnung mit Daniel Höra

Anlässlich des Tages der Bibliotheken, der in ganz Südtirol mit verschiedenen Aktionen gefeiert wird, hat Daniel Höra, in Berlin lebender freier Schriftsteller, seine Bücher vorgestellt und aus seinem Roman „Das Schicksal der Sterne“ gelesen. Er behandelt darin das sehr aktuelle Thema der Migration, indem er das Schicksal von Adib, einem jungen Flüchtling aus Afghanistan, mit der Geschichte von Karl, der in seiner Jugend aus der schlesischen Heimat vertrieben wurde, verknüpft.
Außerdem stellte er sich den zahlreichen Fragen der interessierten SchülerInnen der Klassen 2A und 2B des Sprachengymnasiums und gab einen guten Einblick in das Wirken eines Schriftstellers.
Ein besonderer Dank geht an das Amt für Bibliotheken und Lesen, das diese Veranstaltung ermöglicht hat. Schülerstatements

Mach‘s - aber mach‘s richtig!

Medienbildung ist ein zentrales Thema in unserer Gesellschaft. Matthias Jud, Medienpädagoge und Jugendarbeiter, hat am 23.10.18 in der Aula Magna den Schülerinnen und Schülern der zweiten Klassen Tipps gegeben, wie sie sich sicher und verantwortungsbewusst im Netz bewegen können, da dieses neben vielfältigen Chancen auch Risiken und Gefahren birgt. Ziel der Präsentation in der Aula und der nachfolgenden Workshops wird sein, die Selbstreflexion der jugendlichen NutzerInnen digitaler Medien auszubauen. Weiterlesen

„drunter&drüber“

Schüler schreiben ein Buch und begeistern mit einer coolen Leseperformance

SchülerInnen und Schüler der Klasse 5C des Landesschwerpunkts Musik und der Klasse 4D des Kunstgymnasiums Fachrichtung Graphik der Gymnasien Meran haben unter der Leitung von Bertrand Huber und in Zusammenarbeit mit dem bayrischen Gachenau Verlag ein Buch mit ihren Geschichten, Erfahrungen und Erlebnissen geschrieben.

Weiterlesen

“UFFIZI in Passeier”

Am vergangenen Donnerstag, den 18. Oktober 2018 hat sich die Klasse 3K/ku des Kunstgymnasiums mit Fachrichtung Grafik im Rahmen des FÜLA - Unterrichts (Italienisch und Kunstgeschichte) in die Kellerräume des Sandwirtes zur Sonderausstellung “Uffizi in Passeier - Wer schützt Kunst im Krieg?” begeben. Folgender Text der Schülerin Erica Rosa gibt einen kleinen Einblick in die sehenswerte Ausstellung. Weiterlesen

LESUNG: Alessandro Banda: „Congiura“

Die verborgenen Seiten der Macht

Alessandro Banda begibt sich in seinem historischen Roman „congiura“ ins Jahr – 63 v. Chr. oder 691 seit der Gründung Roms: Cicero ist Konsul, Caesar wird zum Pontifex Maximus gewählt, Pompeius erobert Jerusalem, Catilina plant eine Verschwörung, das Volk diskutiert in den Wirtshäusern darüber…Weiterlesen

Europa aus der ersten Reihe

„Wir haben in diesen neun Tagen unglaublich viel gelernt“, so der einhellige Tenor der Schülerinnen und Schüler des Klassischen Gymnasiums und des Sprachengymnasiums Meran, die Südtirol/Italien Mitte Oktober bei der SchulBrücke Europa in Weimar vertreten haben. Diese Initiative wurde von der Deutschen Nationalstiftung ins Leben gerufen und hat seitdem vielen Jugendlichen aus Europa die Gelegenheit geboten, miteinander ins Gespräch zu kommen. Finanziell unterstützt wird das Projekt von der Deutschen Nationalstiftung, der Robert-Bosch-Stiftung und der EJBw. Zusammen mit Gleichaltrigen aus Schweden, Frankreich, Rumänien, Deutschland, den Niederlanden und der Slowakei haben unsere Schüler die Geschichte Europas genauer unter die Lupe genommen...

Klasse 2B/ Sp: Schulbücher für eine Volksschule in Tansania

Ein schöner Erfolg kann für das Sozial- und Bildungsprojekt der Klasse 2B/sp vermeldet werden. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich im letzten Schuljahr zusammen mit ihrer Englischlehrerin Prof. Sabine Gritsch mit Ehrenamtlichen der No-Profit-Organisation „Africa Amini Alama“ getroffen und fleißig Spenden gesammelt...

Nur Mut! Der erste Gipfel ist geschafft.

Am Donnerstag, 4. Oktober stürmten die Maturanten der Klasse 5A/sp-russisch im Rahmen eines Lehrausfluges in Rekordzeit die Mutspitze. Unter dem Motto „Die Russen kommen!“ erklommen die sportlichen Mädchen und Jungen in Begleitung von Prof. Traudi von Leon und Prof. Maria Kiem die steile Bergflanke und genossen anschließend ausgiebig die herrliche Aussicht unter dem Gipfelkreuz.

#lessismore Typography, our first work!

Wir abstrahieren unsere Initialen und gestalten ein Typoplakat.

Maximaler Kontrast, maximale Wirksamkeit = Sichtbarkeit

3K/ku Grafikwerkstatt, mit Frau Prof. Elisabeth Hölzl

Zu den Typographien

Förderverein Beda Weber: viaggio culturale

Un viaggio letterario nella Trieste di Rilke, Svevo, Joyce

Si è appena concluso il viaggio a Trieste del Förderverein Beda Weber. Un viaggio dedicato alla lettura recitata di componimenti poetici, citazioni, stralci di racconti. Numerosi gli autori che hanno accompagnato con le loro emozioni, con le loro riflessioni, con le loro testimonianze, la visita alla città e ai castelli di Duino e Miramare. Patrick Rina, noto giornalista dell'ORF, ma anche ex alunno del Beda Weber, ha preparato con cura passo passo l'itinerario e soprattutto i testi da cui leggere. Ha poi prestato la sua voce e la sua maestria recitativa nella lettura ad alta voce in numerosissimi luoghi della città. Continua...

Internationale Sprachzertifikate an der UNI Bozen

Das Sprachenzentrum der Freien Universität Bozen ist akkreditiertes Prüfungszentrum für einige Anbieter von internationalen Sprachzertifikaten, die von ALTE (Association of Language Testers in Europe) anerkannt sind und auch von Teilnehmern, die nicht an der Universität studieren, erlangt werden können. Mehr...

Mittelschüler aufgepasst!

Um einen Einblick in das Klassische Gymnasium Meran zu ermöglichen, bieten wir für euch im Herbst folgende zwei Workshops an! # kemmpinsbsuachn

„Und täglich grüßt das Griechentum“ (2./3. MS/15 Schüler) Klassisches Gymnasium: alt und verstaubt? Von wegen. Wir, die Klasse 3A des Klassischen Gymnasiums und ein Lehrerteam, sind bereit, den Gegenbeweis anzutreten... Freitag, 26. Oktober 2018, 7.50-12.55 Uhr

KlassikDay (2./3. MS) Am Montag, 10. Dezember 2018 lädt das Klassische Gymnasium „Beda Weber“ zum KlassikDay. Von 14 bis 16 Uhr erhalten interessierte Mittelschülerinnen und Mittelschüler spielerisch Einblick in die schultypenspezifischen Fächer.

Mit offenen Augen durch Meran

Im Rahmen der kompetenzorientierten Einstiegseinheit „Vademecum“ spazierte die Klasse 1B/so „mit offenen Augen“ durch die Meraner Altstadt. Dabei lernten die Schülerinnen und Schüler nicht nur sich im Stadtzentrum zu orientieren, sondern stießen auch auf Spuren der Vergangenheit und unter anderem auf mehrere lateinische Inschriften, die sie transkribierten. Es war für die Schülerinnen und Schüler eine Gelegenheit, ihren Blick für Zeugnisse aus der Vergangenheit und für die Gegenwart der lateinischen Sprache in unserem Alltag zu schärfen.

Seiten