Talente-Tage 2017: Wer hat Interesse?

Im Rahmen der Talente-Tage warten drei spannende Workshops auf interessierte Schülerinnen und Schüler.  In kleinen Gruppen können ein Themengebiet erforscht und vielleicht auch neue Freundschaften geknüpft werden. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Interesse, Leistungsbereitschaft und Engagement im gewählten Fachbereich, gute schulische Leistungen, Teamfähigkeit und Sozialkompetenz.

Die Talente-Tage finden von Mittwoch, 6. bis Donnerstag, 7. Dezember 2017 an der Fortbildungsakademie Schloss Rechtenthal in Tramin statt. Für jeweils  maximal zwölf Schülerinnen und Schüler der zweiten bis fünften Klasse der Oberschulen und der Landesberufsschulen sind folgende drei Workshops geplant:

 - Workshop 1: Fachbereich Mathematik (2. und 3. Klasse)

Graphentheorie – Netzwerke verbinden uns!

 - Workshop 2: Fachbereiche Sprachen / Philosophie (4. und 5. Klasse)

Lost in Translation?

 - Workshop 3: Fachbereiche Wirtschaft / Philosophie (3. bis 5. Klasse)

Geld und Magie

Hier geht es zur detaillierten Beschreibung aller Angebote und zum Anmeldeformular. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich über eine Lehrperson im Sekretariat anmelden.