Tischtennis-Landesmeisterschaften der Oberschulen

Als Fördermaßnahmen können interessierte Schülerinnen und Schüler an den Wettkämpfen des Schulsports, organisiert von der Dienstelle für Schulsport, teilnehmen und sich im sportlichen Können bei den Bezirks- und Landesmeisterschaften der Oberschulen messen. Hierzu fanden am 14.01.2020 in Bozen die Landesmeisterschaften im Tischtennis statt. Folgende sechs Schüler/innen unserer Schule nahmen mit großem Einsatz daran teil: Flarer Jonas 1H/sob, Masten Jonas 1H/sob, Burgmann Simon 1I/sob, Pavia Manuel 1I/sob, Hochkofler Patrick 2D/ku und Tschurtschenthaler Leo 2D/ku. Bei den Mannschaftsturnieren, an denen 16 Mannschaften aus verschiedenen Oberschulen unseres Landes teilnahmen, erzielten Masten Jonas und Pavia Manuel den super 4. Platz. Beim anschließenden Einzelturnier mit 40 Teilnehmern glänzte Masten Jonas mit dem 6. Platz.

Wir gratulieren!