Wir trauern um einen liebevollen Menschen

In Gedenken an Prof. Paolo Zucconi

Voller Schmerz hat uns die furchtbare Nachricht vom Tod unseres Kollegen und Lehrers Paolo Zucconi am letzten Wochenende ereilt. Die gesamte Schulgemeinschaft hat diese Nachricht in tiefe Trauer versetzt. Wir erinnern uns an schöne Begegnungen und Erfahrungen.

Vor mehr als einem Jahr hat Paolo Zucconi den Dienst an den Gymnasien Meran aufgenommen. Vielen von uns ist Paolo mit seinem bescheidenen Wesen schnell ans Herz gewachsen. Ein junger Mann, der sein großes Allgemeinwissen und seine Erfahrung mit den Neuen Medien in seine Unterrichtsfächer Grafik-Werkstatt und Grafik-Fachtheorie einfließen ließ. Den Schülern und Schülerinnen begegnete er in seiner ruhigen Art mit tiefem Respekt. Sie vermissen seine große Hilfsbereitschaft und seine Geduld beim Vertiefen von Lerninhalten. Außerdem war Paolo Zucconi stets darauf bedacht, dass seine Schüler und Schülerinnen über das Weltgeschehen informiert waren und der Medienlandschaft mit einem kritischen Blick begegneten. Diese Haltung hat die Schüler und Schülerinnen nachhaltig beeindruckt.

Mit Engagement organisierte Paolo Zucconi die Fahrt der 5. Klassen zur Kunstbiennale nach Venedig. Die Printmedien für den Abschlussball „Carpe Noctem“ hatte er ebenso übernommen wie den Pressetext für die Vorankündigung des Weihnachtskonzertes.

Einige Kollegen aus Bozen bildeten gemeinsam mit Paolo Zucconi eine Fahrgemeinschaft zur Schule. Früh morgens auf der Mebo wurde vieles diskutiert, analysiert, besprochen, aber es wurde auch viel gelacht. Vor Unterrichtsbeginn ließ Paolo Zucconi den Tag gerne mit einem Espresso und einem Glas Wasser in der Schulbar angehen. Sein Tatendrang und die nötige Distanz zum Schulalltag ließ vieles in einem angenehmeren Licht erscheinen.

In dieser schweren Stunde des Abschiedes möchten wir vor allem den Familienangehörigen und den nahen Freunden unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen.

Paolo, du fehlst.

Die Schulgemeinschaft der Gymnasien Meran

Die Klassen 4 D, 4 L, 5 D und 5 K des Kunstgymnasiums Meran

Colucci Alessia, Galvani Ladurner Sarah, Gamper Angelika, Gruber Katharina, Gufler Sarah, Haring Enya, Hilber Jasmin, Köllemann Katrin, Laimer Anja, Obkircher Selina, Pichler Laura, Pichler Lisa, Pircher Sabina, Reinstadler Hanna, Rubino Samuel, Santer Magdalena, Schwienbacher Patrizia, Sginzo Sofia, Siviero Fabia Tröbinger Anna, Winkler Jasmin Jennifer,

Dissertori Lea, Englisch Leonardo, Gellon Luca, Laimer Hannah, Matscher Annalena, Osenberg Joshua, Pegger Justus, Plattner Stefanie, Raffl Laura, Rieper Simone, Schwienbacher Lena, Spechtenhauser Emma, Strachwitz Johanna, Von Guggenberg Zu Riedhofen Sidney Victoria,

Bacher Teresa Marie, Barbieri Sami, Brotolotti Greta, Frener Julian, Karnutsch Claudia, Kuppelwieser Hanna, Locher Nadia, Pattis Laura, Pircher Laurin, Platzer Hannes, Ruffini Dev, Schrott Anna, Schwarz Johanna, Thaler Katharina, Trinkhauser Anna,

Biasi Julia, Brammer Liv Amber, Delladdio Andreas, Ezechiele David, Garber Lena, Götsch Katharina, Hassl Sarah, Hernegger Jonas, Holzner Kathrin, Karnutsch Franziska, Leiter Prossliner Caspar Wilhelm, Mitterhofer Ramona, Priller Maria, Sulzer Greta, Unterholzner Nicole, Wallnöfer Hannah.