Zentrum für Information & Beratung an der Verdistr. 8

 

Was bietet das ZIB?

- Möglichkeit zu zwangloser Aussprache und Kommunikation

- Einzelsprechstunden zu den Bereichen

    - Lernhilfen

    - persönliche Schwierigkeiten und Probleme

    - Schulschwierigkeiten

    - weitere Schullaufbahn

    - Orientierung

- Organisation von Gesprächskreisen und Veranstaltungen zu verschiedenen Themen

Weiters liegen im ZIB – Raum interessante Informationsmaterialien, Broschüren und andere Unterlagen auf.

Download Informations-Faltblatt des ZIB an der Schulstelle Verdistraße 8

Der in den vergangenen Schuljahren an unserer Schule angebotene Informations- und Beratungsdienst hat sich bewährt und soll weitergeführt werden. Darum haben sich auch im heurigen Schuljahr Lehrpersonen zur Arbeitsgruppe „Zentrum für Information und Beratung“ - ZIB zusammen geschlossen und bieten einen Informations- und Beratungsdienst für die Schulgemeinschaft an. Das Beratungsangebot bietet die Möglichkeit für Einzel­beratungsgespräche, ist vorrangig für Schülerinnen und Schüler gedacht und kann in der  Unterrichtszeit genutzt werden. In besonderen Fällen können auch Eltern das Angebot nutzen.

Die Berater/innen sehen sich als Ansprechpartner/innen und Zuhörer/innen für ein vertrauliches Gespräch und versuchen Hilfestellung zur Selbsthilfe anzubieten. Gedacht ist auch daran, auf Wunsch Gesprächsrunden zu interessanten Themen zu organisieren. Zudem vermitteln sie Informationen zu verschiedensten Bereichen und stellen auf Wunsch auch Kontakte zu außenstehenden Institutionen, Beratern und Beraterinnen her.

 

Die Berater/innen im Schuljahr 2017/18:

 

Prof. Birgit Erschgfäller:  Beratung bei  persönlichen Problemen und schulischen Schwierigkeiten

Prof. Eva Locher: Beratung bei  persönlichen Problemen und schulischen Schwierigkeiten

Prof. Sabina Bertone: Beratung bei  persönlichen Problemen und schulischen Schwierigkeiten

Mitterhofer Johanna: Einstiegsschwierigkeiten, Schulwechsel, persönliche  Schwierigkeiten

Prof. Alexander Pegoretti: Studienberatung, Auslandsschuljahr

Prof. Roswitha von Marsoner: Schulung der Schülervertreterinnen, Streitschlichtung

Prof. Rosanna Pruccoli: Beratung für Schüler, die ein Schuljahr an einer italienischsprachigen Schule absolvieren möchten

Prof. Jutta Telser: Lerncoaching

Sozialpädagogin Silke Patscheider: Beratung bei  persönlichen Problemen und schulischen Schwierigkeiten

STUNDENPLAN DES ZIB Verdistraße 8

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
07.50
08.39
         
08.39
09.27
   

Sabina Bertone

(2. Semester)

   
09.27
10.16
Jutta Telser Alexander Pegoretti Birgit Eschgfäller   Eva Locher
10.30
11.18
  Jutta Telser

Silke Patscheider

Silke Patscheider Johanna Mitterhofer
11.18
12.07
Rosanna Pruccoli   Silke Patscheider Silke Patscheider

 

 

12.07
12.55
         
14.00
14.49
Silke Patscheider        
14.49
15.37
Silke Patscheider        
15.37
16.25
  Birgit Eschgfäller (nach Vereinbarung)      
 
Termine außerhalb des obigen Stundenplanes können mit dem/der ausgewählten Berater/in persönlich vereinbart werden.
 
Für die Inanspruchnahme des Beratungsdienstes laut dieser Tabelle ist keine vorherigeTerminvereinbarung nötig.
Die Schüler/innen informieren zu Beginn der Unterrichtsstunde ohne Angabe von Gründen die Lehrperson in ihrer Klasse davon, dass sie die ZIB – Beratung in Anspruch nehmen. Stunden, in denen Schularbeiten oder mündliche Prüfungen angekündigt sind, sind ausgenommen.
Abwesenheiten aus Beratungsgründen werden von den Beratungslehrerinnen und Beratungslehrern gerechtfertigt. Bei Rückkehr in die Klasse weisen die Schüler/innen der Lehrperson den entsprechenden Rechtfertigungsabschnitt vor.
 
Mit Anregungen, Wünschen oder Kritik könnt ihr euch auch an unsere E-mail Adresse wenden: zibteam@gmail.com