KlassikDay

Am Mittwoch, 13. Dezember 2017 lädt das Klassische Gymnasium „Beda Weber“ zum KlassikDay. Von 14 bis 16 Uhr erhalten interessierte Mittelschülerinnen und Mittelschüler spielerisch Einblick in die schultypenspezifischen Fächer.

Philosophen, die griechische Götterwelt, das griechische Alphabet und vieles mehr erwarten die Interessierten. Zudem wird der Europa-Schwerpunkt vorgestellt. Um Voranmeldung im Sekretariat unter 0473-231090 wird gebeten.

EUROPA – bloß eine mythologische Figur?

Was ist Europa für uns? Wie sieht unsere Zukunft aus? Und was können wir aus der Vergangenheit lernen? Diese Fragen begleiteten uns – die Schüler der Klasse 2A des  Klassischen Gymnasiums und des Sprachengymnasiums – durch das gesamte Seminar „Europa“ im Mehrzweckraum unserer Schule. Abgehalten wurde das Seminar von Frau Theresa Senoner, einer Ex-Schülerin des Sprachengymnasiums „Beda Weber“, die als Honorarstudentin an der Europäischen Jugendbegegnungs- und Jugendbildungsstätte in Weimar arbeitet.    

Lernberatung und Aufgabenhilfe

Um den Lernerfolg von Schülerinnen und Schülern zu unterstützen und dem Entstehen von Lernrückständen vorzubeugen, ergreifen die Lehrpersonen im Rahmen des eigenen Unterrichts geeignete Maßnahmen. Darüber hinaus bietet die Schule auch heuer wieder eine Lern- und Aufgabenhilfe in den Fachbereichen Mathematik, Italienisch, Latein, Englisch, Französisch, Deutsch und Humanwissenschaften an. Weiterlesen

Talente-Tage 2017: Wer hat Interesse?

Im Rahmen der Talente-Tage warten drei spannende Workshops auf interessierte Schülerinnen und Schüler.  In kleinen Gruppen können ein Themengebiet erforscht und vielleicht auch neue Freundschaften geknüpft werden. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Interesse, Leistungsbereitschaft und Engagement im gewählten Fachbereich, gute schulische Leistungen, Teamfähigkeit und Sozialkompetenz.

Die Talente-Tage finden von Mittwoch, 6. bis Donnerstag, 7. Dezember 2017 an der Fortbildungsakademie Schloss Rechtenthal in Tramin statt. Für jeweils  maximal zwölf Schülerinnen und Schüler der zweiten bis fünften Klasse der Oberschulen und der Landesberufsschulen sind folgende drei Workshops geplant:

Gymnasien Meran eröffnen feierlich das Schuljahr

Die Schulgemeinschaft der Gymnasien Meran eröffnete am 5. September das Schuljahr mit zwei Feiern.

In beiden Eröffnungsfeiern begrüßte Direktor Martin Holzner die Schulgemeinschaft mit einem kurzen Rückblick auf die erfolgreichen Maturaergebnisse des Vorjahrs und gratulierte auch jenen Schülerinnen und Schülern, die sich vor Schulanfang bereits den Nachprüfungen gestellt hatten und nun glücklich in die höhere Klasse aufgestiegen waren. Weiterlesen

Büchermarkt

An den beiden Schulstellen Verdistraße und Otto-Huber-Straße findet am Montag, 11. September 2017 in der dritten Unterrichtsstunde ab 9.30 Uhr ein Büchermarkt statt. Die Schülerinnen der 3., 4. und 5. Klassen können auf dem Markt die ihnen noch fehlenden Schulbücher zweiter Hand erwerben. Die Absolventinnen und Absolventen der letztjährigen fünften Klassen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. An der Schulstelle Verdistraße findet der Markt im Innenhof, an der Schulstelle Otto-Huber-Straße im Mehrzwecksaal statt.