„Franz Tappeiner. Kurarzt und Mäzen“

Buchpräsentation

Am Dienstag, 17. April 2018 findet um 19 Uhr die Vollversammlung des Fördervereins „Beda Weber“ im Mehrzwecksaal der Schulstelle Otto-Huber-Str. 72 – Parterre – statt. Sie wird im heurigen Schuljahr durch eine besondere Initiative ergänzt, die auch Nicht-Mitgliedern zugänglich ist. Patrick Rina wird das von Prof. Ulrike Kindl und ihm herausgegebene Buch „Franz Tappeiner. Kurarzt und Mäzen“ vorstellen. Dies bietet die Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit einer der Schlüsselfiguren der jüngeren Meraner Geschichte.

Carpe Noctem – eine schwungvolle Ballnacht

Am Samstag, 10. März gaben zahlreiche Ehrengäste wie Landesrat Philipp Achammer mit Ehefrau Nicole Uibo, Bürgermeister Paul Rösch, EURAC-Präsident Roland Psenner, Julia Unterberger, Günther Januth oder Zeno Christanell dem Schulball „Carpe Noctem die Ehre, als die Maturantinnen und Maturanten des Klassischen und Sprachengymnasiums zu ihrem Abschlussball „Schwungvoll durch die Nacht“ ins Meraner Kurhaus luden...

Wir laden zum Schulball "Carpe Noctem"

Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen des Klassischen und Sprachengymnasiums „Beda Weber“ laden am Samstag, 10. März 2018 zum traditionellen Schulball im Kursaal von Meran.

Der Schulball „Carpe Noctem“ findet heuer unter dem Motto „Schwungvoll durch die Nacht“ statt. Einlass ist um 18.30 Uhr. Der Einzug erfolgt um 19.30 Uhr. Um 21 Uhr erwartet die Gäste das Highlight des Balls, die Fächerpolonaise.

Karten können täglich von 12 bis 14 Uhr vor dem Sekretariat in der Otto-Huber-Str. 72 oder an der Abendkasse erworben werden.
Wir freuen uns mit Ihnen eine schwungvolle Ballnacht feiern zu können!

Politische Bildung an den Gymnasien Meran

Podiumsdiskussion zu den Parlamentswahlen

Politische Bildung gehört in die Oberschule. Die Gymnasien Meran nehmen diesen Bildungsauftrag ernst und geben den Schülerinnen und Schülern immer wieder die Möglichkeit, sich inhaltlich mit aktuellen Themen auseinanderzusetzen. Mehr dazu

Tag der offenen Tür

Videoclip über den Tag der offenen Tür am Sprachengymnasium und am Klassischen Gymnasium.

Im heurigen Schuljahr ist unser Tag der offenen Tür am 2. März 2018. Alle interessierten Schülerinnen, Schüler und Eltern sind herzlich eingeladen, unsere Schule zu besuchen und etwas näher kennenzulernen.

KlassikNight - rätselhafte Antike

Begib dich mit uns in eine Welt voller Ungeheuer und Zauberwesen, eine Welt geheimer Zeichen und Rätsel, die von dir entschlüsselt werden müssen, um ans Ziel zu gelangen.  Hast du schon einmal ein Zahlenorakel nach deiner Zukunft gefragt? Ein mathematisches Rätsel aus der Antike gelöst? Einen Zaubertrank gemischt? Stelle dich den Herkulesaufgaben, durchleide Tantalusqualen, bevor du zur Insel der Seligen gelangen wirst! Das Klassische Gymnasium lädt am Freitag, 2. Februar zur KlassikNight! Das Angebot richtet sich an alle interessierten und neugierigen Mittelschülerinnen und Mittelschüler, die in die wunderbare Welt der Antike hineinschnuppern wollen.

KlassikNight Freitag, 2. Februar 2018 von 19 bis 21 Uhr am Klassischen Gymnasium, Otto-Huber-Straße 72 Meran

KlassikDay

Am Mittwoch, 13. Dezember 2017 lädt das Klassische Gymnasium „Beda Weber“ zum KlassikDay. Von 14 bis 16 Uhr erhalten interessierte Mittelschülerinnen und Mittelschüler spielerisch Einblick in die schultypenspezifischen Fächer.

Philosophen, die griechische Götterwelt, das griechische Alphabet und vieles mehr erwarten die Interessierten. Zudem wird der Europa-Schwerpunkt vorgestellt. Um Voranmeldung im Sekretariat unter 0473-231090 wird gebeten.

EUROPA – bloß eine mythologische Figur?

Was ist Europa für uns? Wie sieht unsere Zukunft aus? Und was können wir aus der Vergangenheit lernen? Diese Fragen begleiteten uns – die Schüler der Klasse 2A des  Klassischen Gymnasiums und des Sprachengymnasiums – durch das gesamte Seminar „Europa“ im Mehrzweckraum unserer Schule. Abgehalten wurde das Seminar von Frau Theresa Senoner, einer Ex-Schülerin des Sprachengymnasiums „Beda Weber“, die als Honorarstudentin an der Europäischen Jugendbegegnungs- und Jugendbildungsstätte in Weimar arbeitet.    

Gymnasien Meran eröffnen feierlich das Schuljahr

Die Schulgemeinschaft der Gymnasien Meran eröffnete am 5. September das Schuljahr mit zwei Feiern.

In beiden Eröffnungsfeiern begrüßte Direktor Martin Holzner die Schulgemeinschaft mit einem kurzen Rückblick auf die erfolgreichen Maturaergebnisse des Vorjahrs und gratulierte auch jenen Schülerinnen und Schülern, die sich vor Schulanfang bereits den Nachprüfungen gestellt hatten und nun glücklich in die höhere Klasse aufgestiegen waren. Weiterlesen