EUROPA – bloß eine mythologische Figur?

Was ist Europa für uns? Wie sieht unsere Zukunft aus? Und was können wir aus der Vergangenheit lernen? Diese Fragen begleiteten uns – die Schüler der Klasse 2A des  Klassischen Gymnasiums und des Sprachengymnasiums – durch das gesamte Seminar „Europa“ im Mehrzweckraum unserer Schule. Abgehalten wurde das Seminar von Frau Theresa Senoner, einer Ex-Schülerin des Sprachengymnasiums „Beda Weber“, die als Honorarstudentin an der Europäischen Jugendbegegnungs- und Jugendbildungsstätte in Weimar arbeitet.    

Gymnasien Meran eröffnen feierlich das Schuljahr

Die Schulgemeinschaft der Gymnasien Meran eröffnete am 5. September das Schuljahr mit zwei Feiern.

In beiden Eröffnungsfeiern begrüßte Direktor Martin Holzner die Schulgemeinschaft mit einem kurzen Rückblick auf die erfolgreichen Maturaergebnisse des Vorjahrs und gratulierte auch jenen Schülerinnen und Schülern, die sich vor Schulanfang bereits den Nachprüfungen gestellt hatten und nun glücklich in die höhere Klasse aufgestiegen waren. Weiterlesen

Seiten