Fotografie im Trend

Das im Herbst an unserer Schule durchgeführte Projekt "Auf der Flucht" geht weiter. Der Kalender  "In den Kleidern des Anderen" sorgte für für Diskussion und fand aber auch reißenden Absatz. Mit dem Erlös konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4D u 4L des Kunstgymnasiums zwei Fotoapparate mit Zubehör für die Flüchtlinge im Meraner Wohnheim am Bahnhof kaufen. Zwei schön gestaltete Pakete wurden Issa, Amadou, Demba und Aziz von den Schülerinnen überreicht und gleich wurde zusammen ausprobiert. Die Fotoapparate stehen allen Personen des Wohnheims zur Verfügung welche Lust haben sich mit Fotografie auseinanderzusetzen.   Vielleicht wird so manches Fototalent entdeckt! Ein weiteres Projekt mit der Klasse 4d/Ku und den Bewohnern des Heims ist geplant, in der Zwischenzeit werden die Schülerinnen und Schüler ihre Photoshop-Kenntnisse an die Afrikaner weitergeben.