Prämierung: „Kar-ICH-katur“

Grafikwettbewerb in Bruneck

Das Stadtmuseum Bruneck hat im Herbst 2017 den Wettbewerb „Kar-ICH-katur“ für Schulklassen aller Schulstufen Südtirols ausgeschrieben. Die Teilnehmer sollten sich mit dem Thema Karikatur auseinandersetzen und durch Zeichnungen auf etwas aufmerksam machen, was Schüler/innen in ihrem täglichen Leben auffällt, was ihnen wichtig ist, sie ärgert, interessiert, fasziniert oder einfach zum Lachen bringt.

Als Klasse des Kunstgymnasiums mit Fachrichtung Grafik fühlten sich die Schüler/innen der 2K sofort angesprochen. Durch die Teilnahme am Wettbewerb wollten sie ihre grafischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und sich mit anderen messen.

Nach einer Auseinandersetzung mit dem Thema Karikatur fertigten die Schüler/innen zunächst im Kunstwerkstattunterricht Bleistiftskizzen an, um in einem späteren Moment mit Tusche und Feder grafische Arbeiten zu produzieren. Dabei sind bemerkenswerte Tuschezeichnungen entstanden.

Dass der Schüler Manuel Hintner schließlich gewonnen hat erfüllt uns alle mit großer Freude und auch ein wenig Stolz. Zur Prämierung wurde die ganze Klasse nach Bruneck ins Museum eingeladen, wo Manuel Hintner den 2. Platz in der Kategorie Oberschule in Form von 120€ Preisgeld entgegennehmen konnte. Allen Mitschülern wurde eine Urkunde überreicht. Außerdem werden wir Manuel wohl in nächster Zeit mit seiner auf ein T-shirt gedruckten Karikatur antreffen.

Wir gratulieren herzlich!