Tag der offenen Tür

Am Freitag, 2. März 2018, fand an den Gymnasien Meran der Tag der offenen Tür statt. Die Klasse 2D des Kunstgymnasiums mit Fachrichtung Grafik hatte für diesen Anlass eine Ausstellung im Untergeschoss der Außenstelle Galileistraße organisiert.

In den Gängen wurden Architekturmodelle und Zeichnungen unter dem Titel „Mein Traumhaus“ ausgestellt. Einige SchülerInnen zeigten großformatige Bilder und Skulpturen aus unterschiedlichen Materialien. Höhepunkt der Ausstellung war die Skulpturenperformance unter dem Titel „Hommage an Hans Arp“. Ein kleiner Raum, den wir während des Unterrichts als „Project Room“ verwenden, wurde zu einem kleinen Kinoraum umgebaut und dort das Video der Performance gezeigt.
Eine kleine Gruppe von Schülerinnen hat entschlossen, den Tag der offenen Tür mit der Videokamera festzuhalten. Die Gruppe ging dabei durchs ganze Haus und filmte die interessantesten Arbeiten. Anschließend wurden die Clips zu einem kurzen Videofilm zusammen zu stellen. (Sophie Trafoier /Ida Geyr)