Merano Medievale per la classe 3K

La mostra sulla Merano Medievale un momento di approfondimento per gli studenti della 3K del Kunstgymnasium.

La mostra, organizzata al Museo Civico di Palais Mamming in occasione dei festeggiamenti di Merano 700,  si è trasformata in aula didattica di storia per gli studenti della classe 3K/ku che hanno potuto comprenderne la vita quotidiana, il commercio, la legislazione utilizzando l'apparato didascalico in lingua italiana. Gli studenti hanno trovato molto divertenti anche le silhouettes dei cittadini che narrando la propria storia permettevano uno sguardo nella realtà storica da un punto di vista semplice e immediato.

Il museo Mamming funge da aula di storia

Il Museo civico di Palais Mamming si trasforma in aula di storia per gli studenti di 5K del Kunstgymnasium

In occasione dei festeggiamenti dedicati ai 700 anni dall'emanazione degli statuti cittadini di Merano è importante ripercorrere le importanti tappe della storia attraverso la storia della città stessa. Continua la lettura

Talente-Tage 2017: Wer hat Interesse?

Im Rahmen der Talente-Tage warten drei spannende Workshops auf interessierte Schülerinnen und Schüler.  In kleinen Gruppen können ein Themengebiet erforscht und vielleicht auch neue Freundschaften geknüpft werden. Voraussetzungen für die Teilnahme sind Interesse, Leistungsbereitschaft und Engagement im gewählten Fachbereich, gute schulische Leistungen, Teamfähigkeit und Sozialkompetenz.

Die Talente-Tage finden von Mittwoch, 6. bis Donnerstag, 7. Dezember 2017 an der Fortbildungsakademie Schloss Rechtenthal in Tramin statt. Für jeweils  maximal zwölf Schülerinnen und Schüler der zweiten bis fünften Klasse der Oberschulen und der Landesberufsschulen sind folgende drei Workshops geplant:

Workshop und Aktionstage im Kunsthaus Meran

Gianni Pettena, „natürliche Architektur“ und Helen Mirra, „gehen, weben“

Vom 19. September bis zum 21. September führte der Künstler und Kunstvermittler Hannes Egger interessierte Schulklassen durch die Ausstellung von Gianni Pettena und Helen Mirra.

Die künstlerischen Arbeiten von Helen Mirra basieren auf Wanderungen und Spaziergängen - ebenfalls in den Bergen. 

Mehr dazu, Fotogalerie

Gymnasien Meran eröffnen feierlich das Schuljahr

Die Schulgemeinschaft der Gymnasien Meran eröffnete am 5. September das Schuljahr mit zwei Feiern.

In beiden Eröffnungsfeiern begrüßte Direktor Martin Holzner die Schulgemeinschaft mit einem kurzen Rückblick auf die erfolgreichen Maturaergebnisse des Vorjahrs und gratulierte auch jenen Schülerinnen und Schülern, die sich vor Schulanfang bereits den Nachprüfungen gestellt hatten und nun glücklich in die höhere Klasse aufgestiegen waren. Weiterlesen

Büchermarkt

An den beiden Schulstellen Verdistraße und Otto-Huber-Straße findet am Montag, 11. September 2017 in der dritten Unterrichtsstunde ab 9.30 Uhr ein Büchermarkt statt. Die Schülerinnen der 3., 4. und 5. Klassen können auf dem Markt die ihnen noch fehlenden Schulbücher zweiter Hand erwerben. Die Absolventinnen und Absolventen der letztjährigen fünften Klassen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. An der Schulstelle Verdistraße findet der Markt im Innenhof, an der Schulstelle Otto-Huber-Straße im Mehrzwecksaal statt.

Seiten