KRT: Kommunikationsmodul

Gelingende Kommunikation zu erkennen, die Magie des Wortes zu entlarven war im 6- Stundenmodul am Freitag, 11 Mai die Schwerpunkterfahrung der Mädchenklasse 1B, Sprachengymnasium Beda Weber.

Wie man Eingeweihte der Kommunikationsstrategien werden kann, zeigten die verschiedenen grundlegenden Übungen, die unter der Leitung der schulinternen Referenten Frau Prof. Judit Molnár und Frau Prof. Melitta Delmonego durchgeführt wurden:

  1. für sich Kommunikation definieren können, in Statements rhetorisch wirksam zu werden
  2. die Vorteile und Nachteile der Nähe im Gespräch und Gesprächsstrategien erkennen
  3. die Vorteile und Nachteile der Distanz im Gebrauch sozialer Netzwerke als globales Phänomen erkennen
  4. in Paaren die Bedeutung von Blindanleitungen und den Wert hoher Sprachqualifikation erkennen
  5. das vier Ohrenmodell kennenlernen und die Gefahren der Senderintention und Empfängerwahrnehmung in Beispielen kennenlernen

waren nur einige Inhalte und Kompetenzen, mit denen sich die diskussionsfreudigen Schülerinnen einbrachten und in Berührung kommen konnten.

Die Lehrkräfte konnten bei den Schülerinnen einen bereits gut entfalteten Umgang mit Oberbegriffen und die Aufmerksamkeit für Höflichkeitsformen feststellen und freuten sich darüber.

Melitta Delmonego