ZIB goes digital

Liebe Schüler und Schülerinnen!

Das ZIB (=Zentrum für Information und Beratung) will auch jetzt eine Anlaufstelle für alle sein, die Information und Beratung brauchen, deshalb meldet euch bei uns. Wir können und wollen euch auch in diesen Zeiten via Video Chat (Teams Office) beraten. Helfen können wir bei Schwierigkeiten mit dem Fernunterricht, aber auch dann, wenn ihr einfach einmal über alles reden wollt!

Ihr könnt euch auf Teams Chat einfach melden oder eine Email schreiben und wir vereinbaren dann einen Termin in unseren Stunden im ZIB- Stundenplan (siehe unsere ZIB - Informationsseite). Außerdem gibt es jetzt auch auf Teams eine Teamgruppe (sucht nach 2020/2021 ZIB) wo ihr aktuelle Infos und die Flyer findet.

Mit lieben Grüßen

Das ZiB Team - hier geht's zur Auflistung der Namen und E-Mailadressen des ZIB-Teams

Mitteilung der Sozialpädagogin

Liebe Schüler/innen

Wieder sind wir von einem Lockdown betroffen. Nicht immer ist es jetzt leicht, mit den damit verbundenen Unsicherheiten und Belastungen umzugehen.

Als Schulsozialpädagogin bin ich auch jetzt für eure Anliegen und Fragen da.

Weiterlesen

Jonglieren mit Sprachen macht Spass!

„Jonglieren mit Sprachen macht Spaß!“ è il titolo del concorso a cui ha partecipato un piccolo gruppo della nostra classe 5A/so, su proposta ed incoraggiamento della nostra insegnante d’italiano, prof.ssa Gabriella De Scisciolo.

Il concorso prevedeva di sviluppare un’idea al fine di convincere che conoscere diverse lingue comporta non solo un arricchimento personale, ma offre anche nuove opportunità.  Chiedeva, inoltre, di creare un contenuto multimediale utilizzando una delle applicazioni disponibili oggigiorno.

Il concorso prevedeva anche l’assegnazione di un premio in denaro ai primi tre classificati. (weiterlesen)

Adventskalender mit Gewinnspiel

Auf der Homepage der Bibliothek gibt es einen Adventskalender, verbunden mit einem Gewinnspiel. Jeden Tag lässt sich ein Türchen öffnen, hinter dem sich ein Spruch bzw. ein Zitat befindet. Weitere Infos hier.

Ein Schuljahr im Ausland

 „Ich bin dann mal weg!“ Ein ganzes Schuljahr im Ausland verbringen, das ist die Chance, die von vielen Schüler*innen ergriffen wird – Tendenz steigend.

In den letzten Jahren haben viele Schüler*innen die Gelegenheit wahrgenommen, ein Schuljahr im Ausland zu verbringen. Die Heimkehrer*innen schwärmen meist vom besten Jahr ihres Lebens. Doch ein Schuljahr im Ausland ist kein Abenteuerurlaub mit eingebautem Spaßfaktor, kein Sprachkurs – sondern viel mehr. (weiterlesen)

Die Gymnasien Meran im Sender Bozen

Das Sozialwissenschaftliche Gymnasium mit Schwerpunkt Sport war Inhalt der letzten Ausgabe von Klick - Das Jugendmagazin auf RAI Südtirol vom So. 22.11. 
 
Man kann den Beitrag, der gleich zu Beginn der Sendung drankommt, unter dem folgenden Link nachsehen:

Schule mit Tradition

Dr. Josef Pircher, Chronist  und langjähriger Fachlehrer für Literarische Fächer mit Latein, hat in der Zeitschrift Tiroler Chronist Nr. 153 https://www.chronisten.tirol/ zur Schulgeschichte einen Artikel veröffentlicht. Darin zeigt er die Entwicklungsgeschichte der Lehrerbildungsanstalt Josef Ferrari bis hin zum Sozialwissenschaftlichen Gymnasium auf. Dieses ist heute eines der Schulprofile der Gymnasien Meran.

In Absprache mit der Redaktion hat uns Dr. Pircher den Artikel für die Veröffentlichung freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Dafür sei ihm herzlich gedankt.

► Zum Artikel

Autorenbegegnung mit Tobias Elsässer

Das Amt für Bibliotheken und Lesen organisierte in der Woche vom 5. – 9. Oktober spannende Begegnungen mit Autoren in den Grund-, Mittel- und Oberschulen des Landes. 

Seiten

Beda Weber