„Beste Route wird geladen…“

Die Entwicklung von Karten im Laufe der Geschichte

Wir, die Klasse 3K/ku des Kunstgymnasiums Meran, besuchte am Donnerstag, den 18. November 2021 das Museum von Schloss Tirol. Die aktuelle Ausstellung beschäftigt sich mit Landkarten und wie sie sich in der Geschichte entwickelt und verändert haben. Wir sahen viele verschiedene Arten von Landkarten; von Karten aus dem 5. Jahrhundert, die nur zur groben Orientierung dienten, bis zu exakten Landkarten des gesamten Landes Tirol. Man konnte bei diesen Karten gut beobachten, wie sie sich weiterentwickelten und veränderten. Doch nicht alle Karten dienten nur zur Orientierung; wir sahen auch Karten, die Skipisten oder verloren gegangene Bomben aus den Weltkriegen zeigten.