Erfolgreicher KlassikDay

Jungmythologen konnten sich beim Götterquiz beweisen, Ausflüge in die griechische Philosophie unternehmen, Zusammenhänge zwischen Latein und modernen europäischen Fremdsprachen ergründen und lebendige Antike in der heutigen Sprache und Kultur  wahrnehmen und entdecken.

Am Ende wurde  in einem Wissensspiel in Form eines römischen Wagenrennens der „Liebling“ der antiken Götter erkoren.Am Ende waren sich alle Beteiligten einig, dass der KlassikDay eine gute Möglichkeit geboten hat,  sich gegenseitig kennenzulernen und die Wichtigkeit der klassischen Bildung begreifbar zu machen.