Sprachen & Sport-Turnier am Sprachengymnasium "Beda Weber" Meran

Knobeln und sporteln, denken und schwitzen – und das alles noch mehrsprachig! Eine Herausforderung, der sich am Freitag, den 14. Februar 2020 die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen des Sprachengymnasiums „Beda Weber“ stellen mussten. Mit viel Schwung und Motivation stellten sie ihre sportlichen, sprachlichen und interkulturellen Talente und Kompetenzen unter Beweis. In Kleingruppen, deren Namen von „Huastenzuckerlen“ bis „geniuses“ reichten, nahmen sie am Wettkampf teil und erarbeiteten sich sprachlich und sportlich zahlreiche Stationen: Slalomlauf, Klettern, Hürdenlauf, eine „Bootsfahrt“ in einem Rollkasten in Verbindung mit sprachlichen Aufgaben wie Redewendungen zusammenfügen, Bilder Ländern und Sprachen zuordnen, Wörter in bekannten und unbekannten Sprachen bilden. Gar nicht so einfach!

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten sich jedoch voll motiviert und meisterten den vorbereiteten Parcours mit Bravour. Der Siegergruppe, dem Team „Grün“, winkte ein Preis in Form von Eintritten in das Meraner Lido. Wir danken dem Sponsor „Meranarena“!

Das Turnier findet jedes Jahr im Rahmen des Mehrsprachencurriculums statt und soll Sprachen und Sport in Verbindung setzen, Mehrsprachigkeit und Bewegung fördern und viel Spaß machen!